Montag, 31. Dezember 2007

Tai Chi Figur: Das Knie streifen


Die Bewegung „Das Knie streifen / fegen“ (Lou xi zai chui) ist in der Tai Chi Form eine unscheinbare Figur. Dass sie aber doch eine große Bedeutung hat, kann man schon an ihren Wiederholungen erkennen, die in der Tai Chi Form eingebaut sind. Selbst in den Tai Chi Kurzformen ist „Das Knie streifen“ mehrmals dabei. Man kann „Das Knie streifen“ auch als eigenständige Bewegungsfolge endlos immer und immer wieder üben, links und rechts – und auch rückwärts. Mit dieser Bewegung kann beispielsweise im Kampf ein Angriff mit Faust oder Fuß ins Leere abgeleitet werden während die andere Hand bereit ist zum Konter. Der Videoclip zeigt Tai Chi Anwendungen für: Das Knie streifen.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Sehr gute Demonstration, mir ist die Anwendung wesentlich klarer geworden



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts