Donnerstag, 14. Februar 2008

Tai Chi Meister Huang Sheng-Shyan Push Hands


Huang Sheng-Shyan (1910-1992) war ein Schüler von Tai Chi Meister Cheng Manqing. Der Tai Chi Meister Huang Sheng-Shyan wiederum war der Lehrer von Tai Chi Lehrern wie Wee Kee-Jin oder Patrick Kelly.
Im Video sind Tai Chi Anwendungen mit Huang Sheng-Shyan zu sehen. Der Tai Chi Meister mit seinen Schülern. Seine Bewegungen sind so klein, dass sie kaum zu bemerken sind. Trotzdem entwickeln sie eine große Kraft. Fast unbemerkt wird der Gegner aus dem Gleichgewicht gebracht. Im richtigen Moment entwickelt die Kraft dann eine Wirkung, als hätte sie einen Katalysator genutzt. Auch kann man sehen, welche Kraft man mit Tai Chi auch noch in hohem Alter entwickeln kann – gleichzeitig zu einer hohen Sensibilität. Es sind Anwendungen aus Taiji Push Hands Bewegungen heraus. Die Gegner werden weggeschleudert oder zu Fall gebracht. Ihre Energie wird gegen sie eingesetzt.
Hier mehr über den: Tai Chi Chuan

Keine Kommentare:



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts