Donnerstag, 5. Juni 2008

Den Vogel beim Schwanz fassen – Eine kurze Tai Chi Form

In der Tai Chi Bewegungsfolge „Den Vogel beim Schwanz fassen“ sind die Grundfiguren des Tai Chi Chuan enthalten.




Im Video (Spieldauer 02:05 Minuten) unter dem Titel „Tai Chi Übungen/Yang Stil Tai Chi 103er Form (Taijiquan) / Vogel am Schwanz packen“ wird die Übung von Angela Plarre vorgeführt. Es werden gleichzeitig zwei Perspektiven gezeigt. Ohne Kommentar.


Die Tai Chi Übung „Den Vogel beim Schwanz fassen“ ist auch bekannt als: Fasse den Vogel beim Schwanz, Den Spatzenschwanz fangen, Grasp Sparrow's Tail oder Lan Que Wie.

In der Tai Chi Übung „Den Vogel beim Schwanz fassen“ werden die wesentlichen Tai Chi Techniken geübt: Pong (Abwehr), Lü (Ziehen), Tchi (Drücken) und An (Stoßen). Diese Techniken gelten als das ABC, auf dem alle Tai Chi Techniken aufbauen. Im Tui Shou (Händeschieben, englisch: Push Hands) werden diese Techniken dann mit einem Partner geübt. Gelernt werden auch Stellungen der Füße, Handhaltungen und Schritte; die richtige Körperhaltung mit der richtigen Gewichtung.

Die Tai Chi Bewegungsfolge „Den Vogel beim Schwanz fassen“ kann in einer Endlosschleife beliebig oft geübt werden. So werden die wesentlichen Tai Chi Fertigkeiten immer mehr vertieft. Der Tai Chi Stil wird dabei unwichtig, es wird ein persönlicher Stil entwickelt. Gerade der Spatzenschwanz ist auch als eigenständige Qigong Übung für die Gesundheit geeignet.


Der Spatzenschwanz als Tai Chi Form – Buch: Viele Übende lernen die Tai Chi Form in einem bestimmten Stil und wechseln dann zu einem anderen Stil, beispielsweise vom Yang Stil zum Chen Stil, weil sie meinen, bereits am Ende angekommen zu sein. Mantak Chia, ein international anerkannter Qigong und Tai Chi Lehrer, geht einen anderen Weg. Er lehrt nur eine Kurzform, die aus den Bewegungen "Den Spatzenschwanz fangen" besteht, ausgeführt in jede der vier Himmelsrichtungen und dann noch einmal "seitenverkehrt" in alle vier Himmelsrichtungen. Diese Form ist einfach und schnell zu erlernen - aber nur am Anfang. Denn anschließend werden mit dieser Form neun verschiedene innere Tai Chi Formen geübt: die Yin und Yang Form, die Verwurzelungs-Form, die Qi-Transfer-Form, die Sehnen-Form, die Dantian-Form, die Heilungs-Form, die Knochenatmungs-Form, die Innere Struktur Form und die Kombinations-Form, die alle die kleinen Tai Chi Formen in sich vereint. Diese Tai Chi Form benötigt wenig Platz und wenig Zeit. Das so gelernte kann dann auch in jede andere Tai Chi Formen übernommen werden, egal in welchem Stil. (Das Buch ist leider nur noch gebraucht zu bekommen.): Tao Yoga. Inneres Tai Chi. Buch. – ansehen bei Amazon




Im Video (Spieldauer 01:45 Minuten) unter dem Titel „Taiji (den Vogel am Schwanz packen)“ wird die Übung als eine der Grundfiguren des Tai Chi vorgestellt. Ein Schüler führt die Bewegungen vor. Der Lehrer steht daneben und beschreibt die Bewegungen bildhaft und auf Deutsch.


Mit der Figur Spatzenschwanz tief in die Tai Chi Prinzipien eindringen






Im Video (Spieldauer 01:14 Minuten) unter dem Titel „Kurs 8: Den Vogel am Schwanz fassen“ erklärt die Tai Chi Lehrerin Marie Hock-Westhoff die Grundlagen dieser Übung. Ober- und Unterkörper werden dabei miteinander verbunden. Sie ist aus vier Teilen zusammengesetzt.


Genaue Beschreibungen der Bewegungsfolge: Den Vogel am Schwanz fassen



* Vogel am Schwanz packen – Text auf taichi-studio.de
Der Bewegungsablauf wird im Detail auf Deutsch beschrieben.


* Grasp the Sparrow's Tail – Text auf taichido.com
Der Bewegungsablauf beschrieben in Englisch.


Tai Chi spielend vertiefen – Buch:: Im Tai Chi werden die Wege der Kraft innerlich gespürt. Der spielerische Umgang damit ist der beste. Anhand der Kurzform nach Zheng Man Qing hat der Tai Chi Lehrer Daniel Grolle Techniken und Übungen entwickelt, mit denen noch in den kleinsten Bewegungen neue Details gefunden werden können.: Tai Chi spielend verstehen. Buch. – ansehen bei Amazon


Das könnte Sie auch interessieren:

* Schnelles Tai Chi – explodieren in jeder Figur

* 42 Figuren Tai Chi Wettkampf-Form – Herkunft, Figuren, Links

* Sun Stil – TaiChi, BaGuaZhan und XingYiQuan in einer Form



Keine Kommentare:



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts