Sonntag, 19. Oktober 2008

Tai Chi Pekingform in 3D Figuren

Darstellung der kurzen Tai Chi Form des Yang Stils, die 24er Tai Chi Form, Peking-Form, Beijing-Form.
Ein Tai Chi Enthusiast hat hat sich die Mühe gemacht, die Tai Chi Pekingform mit einem 3d-Programm darzustellen. Figur für Figur kann einzeln betrachtet werden. Die Tai Chi Figur bewegt sich, wenn mit dem Mauszeiger darüber gegangen wird (Mouseover-Effekt). So wird daraus eine kleine Animationen (Flash), in der die Tai Chi Bewegungen nachgeahmt werden.
Zitat: „Es gibt verschiedene Varianten einiger Elemente von der Ausführung wie auch von der Bezeichnung her und auch verschiedene Interpretationen möglicher Anwendungen der Bewegungen. Viele Interpretationen sind inspiriert worden von den Demonstrationen von Meister Shouyu Liang und Sam Masich.“
Die Tai Chi Pekinform mit 3D Figuren ist eine Lehrdemonstration als Beitrag zur Ausbildung Kursleiter/-in für Taijiquan und Körperarbeit am Institut für Gesundheitsforschung und Prävention an der Hochschule Neubrandenburg. Die Tai Chi Pekingform kann man lernen bei einem Tai Chi Lehrer oder durch Übungsmaterialien wie den 3d Tai Chi Figuren.
Hier zur Internetseite mit der 3d Taijiquan Pekingform. Auf der Seite sind auch andere Informationen und Darstellungen zum Tai Chi Chuan zu finden.: www.instructor-zone.de/taiji24erform.html

Keine Kommentare:



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts