Dienstag, 11. November 2008

Newsletter Innere Kampfkuenste November 2008


Newsletter Innere Kampfkuenste November 2008 - Ausgabe 52
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
* Neues im Newsletter-Blog
* Neues aus Weblogs, Foren und Homepages in den Schlagzeilen
* Tai Chi / Qigong Neuerscheinungen: DVDs, CD, Buch
* Texte: Sammlung Tai Chi Texte
* InnereKraftShop: Tai Chi und Qigong Lehr-DVDs und Buecher
* TV-Tipp: Die Strategie der Chinesen / Shaolin in USA
* Besondere Tage im Dezember
* Veranstaltungen im Dezember
* Allgemeiner Tipp: Zurueck in die Zukunft

* Zum Schluss: Nobelpreis mit Augenzwinkern 2008



Neues im Newsletter-Blog
-------------------------------------------------------------------------
* Rentner Kungfu mit Spazierstock. Der Krueckstock wird zur Waffe der Senioren. In Sportvereinen und Seniorenheimen lernen Renter, Spazierstoecke und Regenschirme als Waffen zu verwenden.: Hier klicken
* Yin und Yang im Computer. Leibniz, das 2er-Zahlensystem und das I-Ging.: Hier klicken
* Tai Chi Meister Yang Chengfu, Enkel des Taijiquan Yang Stil Begruenders. Kurzbiografie, Bilder in Videoclip, Buecher.: Hier klicken



Neues aus Weblogs, Foren und Homepages in den Schlagzeilen
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
* Kampfkunst Diskussionen nicht moeglich. Blog-Beitrag "Warum Karateka nicht diskutieren koennen".
* Interview mit FengShui und Kampfkunst Meister. Er erklaert, warum sich chinesische Kampfkunstmeister nicht selbst als Meister bezeichnen und warum es gefaehrlich sein kann, den Titel Groszmeister zu tragen.
* Die Rueckkehr der Kampfkuenste. Kampfkunstwettbewerb in New York.
* Im Artikel “Meditation. Die Durchleuchtung der Erleuchtung.“ schreibt der Spiegel-Autor Ulrich Schnabel ueber Wissenschaftler, deren Forschungsgebiet die Meditation ist.
* Schmerz und mangelnde Bewegung als Thema auf Deutschen Schmerzkongress im Oktober 2008.
* TCM Lehrmeister in Deutschland. In einer Pressemitteilung macht ein Lehrmeister fuer Traditionelle Chinesische Medizin darauf aufmerksam, dass er nun in Deutschland seine Faehigkeiten anbietet.
* 37er Tai Chi Form im Yang Stil. Ein Blog-Beitrag beschreibt die 37er Tai Chi Form nach Chen Man Ching.
* Atmung und Inspiration. Wie kann die Inspiration mit der richtigen Atmung angeregt werden?
* Karate und Olympia. Zur Olympiade 2016 sollen zwei weitere Sportarten dazu kommen.
* Tai Chi Pekingform in 3D Figuren. Ein Tai Chi Enthusiast hat hat sich die Muehe gemacht, die Tai Chi Pekingform mit einem 3d-Programm darzustellen. Figur fuer Figur kann einzeln betrachtet werden.
* Neue Bilder von Taiji Qigong Freising vom Tuishou Treffen im Oktober 2008.
* Sumo Ringer in Japan. Ein Interview des Magazins Geo mit dem Esten Kaido Hoeoevelson, der heute einer der erfolgreichsten Sumo Ringer in Japan ist.
* Im Wudang Blog Reisetagebuecher ueber die Wudang Berge.
* Sinnvolle Selbstverteidigung? Ein Blog-Autor macht sich in einem langen Artikel Gedanken zur Selbstverteidigung.
* Placebo oder Heilung. In einer Pressemitteilung im Deutschen Bundestag wird auf alternative Heilmethoden eingegangen.
* Vortrag von Tai Chi Lehrer Yuergen Oster zum Workshop "Zurueckkehren zum Ursprung".
* Kampfkunst und Entwurzeln. Ein Blick in die Kampfkunst der Ringer.
* In dem Artikel "Der Kampf ist kein Tango" schreibt Keith R. Kernspecht darueber, dass viele Kampfkuenste Aehnlichkeiten haben mit einem Ballett.



Tai Chi / Qigong Neuerscheinungen: DVDs, CD, Buch-------------------------------------------------------------------------------------------------
Normalerweise gebe ich immer nur einen Buch-Tipp / DVD-Tipp. Diesmal gab es aber so viele Neuerscheinungen, dass ich eine kleine Liste machen muss.

* Neue 8 Brokate Qigong Lehr DVD von Joachim Stuhlmacher. Mit der Einteilung in Theorie, Workshop und Uebung setzt sie Maszstaebe fuer Uebungs-DVDs.

* Neues Tai Chi Buch Schiebende Haende von Jan Silberstorff. Buch ueber die kaempferische Seite des Taijiquan. Die Schiebenden Haende (Push Hands) im Taijiquan: Grundlagen, Technik, Konzepte. Portraets großer Taiji-Meister.

* Neue Qigong CD Kraft aus der Stille von Joachim Stuhlmacher. Auf der Doppel-CD wird die Standmeditation mit Wort und Musik begleitet.

* Neue DVD Tai Ji Europa. Die DVD gibt einen Einblick in die europaeische Tai Chi Szene. Tai Chi Schulen stellen sich vor. Tai Chi Lehrer geben Tipps. Sprache: Englisch.



Texte: Sammlung Tai Chi Texte
------------------------------------------------------------------------
Zitat von einer Wu Tai Chi Seite: "Auf dieser Seite finden Sie Artikel von Autoren aus der Tai Chi-Szene, Diplomarbeiten, sowie Hausarbeiten aus dem Studium fundamentale der Universitaet Witten/Herdecke."
* Der Gesang der schlagenden Haende
* Taijiquan-Lilun Magazin 3: Das Kulturelle (wen) und das Kaempferische (wu) im Taijiquan
* Meine Erfahrungen mit Taijiquan von Tony Christodoulou, London
* Ueber Klassikerbezuege in der deutschen Taijiquan-Literatur
* Meine Erfahrungen mit Uebungen der Chan-buddhistischen Lehre
* Unsere Chinabilder im Wandel
* Selbstentdeckung, Selbstueberraschung, Selbsterfahrung
* Ueben und wiederholen
* Yemafenzong - Ueber die Schwierigkeit, Tai Chi-Fachtermini zu uebersetzen
* Timing im Tai Chi Chuan
* Tai Chi Chuan - ein universelles Bewegungsmuster
* Ein kleiner Gedanke
* Yin und Yang
* Tai Chi und Qigong
* Soziale Sicherung zwischen Tradition und Moderne
* Japan & Ich
* Deutscher Imperialismus in China


TV-Tipp: Die Strategie der Chinesen---------------------------------------------------------------------------------
Die Gespraechsreihe "Sternstunde Philosophie" ueber: "Die unsichtbare Software des chinesischen Denkens". Der Sinologe Harro von Senger diskutiert ueber das strategische Denken der Chinesen, das gepraegt ist durch die 36 Strategeme - und ueber chinesische Begriffe wie Supraplanung und Sinomarxismus.
Wo: TV-Sender SF 1 (Schweiz), Sonntag, 16.11.2008, 11:00-12:00 Uhr (ohne Gewaehr), etliche Wiederholungen
Wiederholung auf 3sat: Sonntag, 23.11.2008, 09:15-10:15 Uhr (ohne Gewaehr)



TV-Tipp: Shaolin in USA----------------------------------------------------------------------
Die Dokumentation "Der Kung-Fu Moench" besucht Shi Yan Ming, einen Shaolinmoench, der auf einer USA-Tour Asyl beantragte und dann eine eigene Kampfsport-Schule eroeffnet hat.
Wo: TV-Sender Nat Geographic, Freitag, 28.11.2008, von 17:00-17:50 Uhr (ohne Gewaehr)
Wiederholung: TV-Sender Nat Geographic, Samstag, 29.11.2008, von 15:55-16:50 Uhr (ohne Gewaehr)



Besondere Tage im Dezember
-----------------------------------------------------------------
* 03. Dezember 2008 Internationaler Tag der Behinderten
* 11. Dezember 2008 Welttag der Berge
Mehr ueber die Bedeutung dieser Tage: Hier klicken


Veranstaltungen im Dezember 2008
-------------------------------------------------------------------------------------
Muenster-Sarmsheim, 01., Lotus Qigong

Hersbruck / Nuernberg, 05. - 07., Qi Gong - die 18 Harmoniefiguren nach Meister Lin Hou Sheng

Wilhelmshaven, 06., 88er Tai Chi San Shou (Partnerform), Vertiefung der ganzen 88er-Form

St. Goarshausen, 06. - 07., Spezialkurs fuer das Unterrichten von Kunden mit nicht alltaeglichen Problemen und Lebenssituationen

Muenster-Sarmsheim, 07., Qigong Wellness: mit bewegten, stillen und spontanen Qigong

Muenster-Sarmsheim, 08., Qigong fuer Fortgeschrittene

Muenster, 08. - 12., Bildungsurlaub Arbeit mit Qi

Karlsruhe, 13., Offener Tai Chi Workshop, Spass und Koerpererfahrung mit Tai Chi

Berlin, 13. - 14., Tai Chi Workshop, der Alte Yang-Stil mit seinen "Yin/Yang Haenden", Klebende Haende und weitere Tai Chi Partneruebungen mit Erle Montaigue

St. Goarshausen, 13. - 14., japanische Meridianmassage und taoistische Bauchmassage Chi Lei Jong

Heilbronn, 14., Advents Qigong um dem Weihnachtsstress zu entfliehen

Mainz, 27. - 31., Seminar "zwischen den Jahren", Thema sind die 4 Haupttrigramme von Himmel, Erde, Feuer und Wasser, Qigong, Baguauebungen, Meditationen mit Yuergen Oster

Bodensee, 28. Dezember 2008 - 02. Januar 2009, Silvester am Bodensee, Qigongkurs im Urlaub, Qigong Yangsheng nach Prof Jiao, Bilder der Uebungsreihe: DIE ACHT BROKATUEBUNGEN, mit Qigonglehrer der Medizinischen Gesellschaft Lutz Saarmann

Lehrer in Deiner Naehe: Hier klicken





Allgemeiner Tipp: Zurueck in die Zukunft
-----------------------------------------------------------------------------
In den 1950er - 1960er Jahren war die Zukunft noch in Ordnung. Zeichner und Maler setzten diese Zukunft ins Bild. Solche Zukunftsbilder sind auf einer Futurismus Website versammelt.
Zur Homepage: Hier klicken


Zum Schluss: Nobelpreis mit Augenzwinkern 2008
----------------------------------------------------------------------------------------
Warum nicht einmal menschliche Fehlleistungen oeffentlich wuerdigen? Dies ist die Idee hinter dem Ig Nobelpreis, auch bekannt als alternativer Nobelpreis oder Anti-Nobelpreis. Jedes Jahr im Oktober, zeitgleich zur Vergabe der Nobelpreise in Stockholm, werden die Ig-Nobelpreise vergeben.

Wie beim schwedischen Nobelpreis gibt es auch im Ig Nobelpreis verschiedene Kategorien. Die Preistraeger fuer den Ig-Nobelpreis 2008 sind:
* Archaeologie: An Astolfo Gomes de Mello Araujo und Jose Carlos Marcelino fuer den Beweis, dass Guerteltiere archaeologische Fundstaetten in Unordnung bringen koennen.
* Biologie: An Marie-Christine Cadiergues, Christel Joubert und Michel Franc fuer die Erkenntnis, dass Floehe auf Hunden hoeher springen als Floehe auf Katzen.
* Chemie: Geht an zwei Preistraeger.
An Sheree Umpierre, Joseph Hill und Deborah Anderson fuer den Beweis, dass Coca-Cola ein effektives Spermizid ist.
Und an C.Y. Hong, C.C. Shieh, P. Wu und B.N. Chiang fuer den Beweis, dass Coca-Cola kein effektives Spermizid ist.
* Ernaehrung: An Massimiliano Zampini und Charles Spence fuer ihren Nachweis, dass Kartoffelchips besser schmecken, wenn sie beim Essen kraftvoller knacken.
* Frieden: An die Schweizerische Ethikkommission und alle Schweizer fuer die Entwicklung des Rechtsprinzips, dass Pflanzen Wuerde haben.
* Kognitive Wissenschaften: An Toshiyuki Nkagaki, Hiroyasu Yamada, Ryo Kobayashi, Atsushi Tero, Akio Ishiguro und Agota Toth fuer ihre Erkenntnis, dass Schleimpilze immer den kuerzesten Weg aus einem Labyrinth zur Futtersuche finden.
* Literatur: An David Sims fuer seine Studie: "Du Bastard: Eine erzaehlerische Erkundung der Empoerung in Organisationen".
* Medizin: An Dan Ariely fuer seinen Nachweis, dass gefaelschte Heilmittel besser wirken wenn sie teuer sind.
* Physik: An Dorian Raymer und Douglas Smith fuer ihren Beweis, dass sich Faeden und Haare immer verwirren werden.
* Wirtschaft: An Geoffrey Miller, Joshua Tyber und Brent Jordan fuer ihren Nachweis, dass Striptease-Taenzerinnen am meisten Trinkgeld bekommen, wenn sie am fruchtbarsten sind.

Der Ig Nobelpreis beim Lexikon Wikipedia: Hier klicken

Keine Kommentare:



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts