Montag, 29. Juni 2009

Chin Na Techniken Videoclips

Chin Na sind Kampftechniken der chinesischen Kampfkünste. Im Chin Na werden Gelenke verdreht, Muskeln oder Atmung blockiert, Druck auf Körperpunkte ausgeübt. Ein kurzer Kontakt zur Hand kann ausreichen, mit Hebelkraft den Gegner zu Fall zu bringen.



Chin Na Techniken aus dem Tai Chi: Arm verdrehen, Hebel ... Demonstriert von Tai Chi Meister Yang Jwing Ming.



Chin Na Techniken zum Muskeln blockieren. Mit der Hand werden Muskeln des Gegners eingeklemmt.



Chin Na Techniken zum Training und Anwendung.



Trainingstechniken zu den Chin Na Grundlagenübungen.

Donnerstag, 25. Juni 2009

Taijiquan Tuishou Videoclip


Videoclip von einem Seminar bei Marc Debus und der German Lo Man Kam Wing Chun Kung Fu Association in Gießen.

Dienstag, 23. Juni 2009

Kampfkunst fuer Rollstuhlfahrer

Selbstverteidigung Lehrgänge für Rollstuhlfahrer
Auch Rollstuhlfaher werden manchmal angegriffen. Ihre scheinbare Hilflosigkeit senkt für manche Täter die Hemmschwelle. Selbstverteidigungskurse sollen Rollstuhlfahrern helfen, Angreifer abzuwehren. Im Notfall sollen sie sich verteidigen können.
In Hamburg bietet eine Kampfkunst Schule Kurse zur Selbstverteidigung für Rollstuhlfahrer an. Dazu werden ausgesuchte Ving Chun Techniken gelehrt. Entwickelt wurden die Techniken von Großmeister Sigung Birol Özden. Mit Armtechniken werden seniblen Punkte eines Angreifers angegriffen. Auch eine Verteidigung mit dem Stock wird geübt. Das Training hat eine wichtigen Nebeneffekt. Neben den Fähigkeiten in der Selbstverteidigung wird auch das Selbstbewußtsein gesteigert. Ganz gezielt soll mit dem Training auch das Selbstvertrauen gestärkt werden. Das Gefühl der Wehrlosigkeit wird gemindert. Ein selbstbewußtes Auftreten wiederum verringert das Riskio, überfallen zu werden. Täter suchen leichte Opfer. Nebenbei erhöht das Kampfkunstraining auch die Fitness und die körperliche Koordination.
Es gibt keine Kampfkünste, die von vornherein für Rollstuhlfahrer geeignet sind. Darum müssen vorhandene Techniken dafür angepaßt werden. Die Ving Chun Techniken sind gut dafür geeignet, weil sie ohne viel Kraft auskommen, mit der Ausnutzung der Hebelkräfte und durch Angriffe auf empfindliche Körperpunkte. Technik ist wichtiger als Kraft. Der Trainer sitzt zum Lehren der Techniken selber im Rollstuhl.
Das Selbstverteidigungs-Training für Rollstuhlfahrer soll in ganz Deutschland angeboten werden. Wenn mehr als zehn Rollstuhlfahrer bereit für das Training sind, dann auch ein Trainer dafür ausgebildet werden.
* Weitere Informationen: A.S.VC. All Style Ving Chun Akademie Hamburg, Abteilung Ving Chun für Rollstuhlfahrer, Ansprechpartner: Dozent Hans-Christian Lauer, Menckesallee 22, 22089 Hamburg, Tel.: 040 – 22 690 105, Fax: 040 – 2000 78 21: www.asvc.de

Montag, 22. Juni 2009

Tai Chi Rockvideoclip

Die Band „Poubelle International“ hat für ihr Lied „The School Reunion“ die Bewegungen von Tai Chi Übenden zusammengschnitten.

Freitag, 19. Juni 2009

Studie zu Yoga und Meditation

Die "Aktuelle Studie - Yoga und Meditation sind feste Größen in deutscher Kultur und Geschäftswelt" stellt fest, dass dreizehn Millionen Menschen in Deutschland Yoga praktizieren. Bei den Managern soll jeder sechste Yoga bzw. eine Meditationstechnik üben. Das Marktforschungsinstitut TNS Infratest hat für die Studie 1.000 Frauen und Männer befragt.

Mittwoch, 17. Juni 2009

Besser Lernen mit langsamen Bewegungen

Ein Wingtsunwelt-Artikel „Beim Lernen von Bewegungen ist langsam schneller“ zum langsamen Üben. Wer langsam übt, der lernt Bewegungen exakter, Fehler in der Bewegung werden erkannt, neue Seiten einer Bewegung werden entdeckt, die Bewegungen werden sensibler. Die Bewegungen feiner und langsamer machen ist schwieriger, doch verbessert die Körperbeherrschung.

Zum Wingtsunwelt-Artikel: Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.

Dienstag, 9. Juni 2009

TaiChi Spielplatz, Qigong Krankenkasse, Kampfkunst Yiquan ... Newsletter Innere Kampfkuenste Juni 2009

Newsletter Innere Kampfkuenste Juni 2009 - Ausgabe 59

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
* Neues im Newsletter-Blog
* Neues aus Weblogs, Foren und Homepages in Schlagzeilen
* neues Buch: Viele kleine Qigong Uebungen
* Texte: Kraft und Kampf
* Aktuelles Taijiquan & Qigong Journal
* InnereKraftShop: Tai Chi und Qigong Lehr-DVDs und Buecher
* TV-Tipp: Die Waffen des Kung-Fu / Tai Chi Reise
* Besondere Tage im Juli
* Veranstaltungen im Juli
* Allgemeiner Tipp:
Fachbuecher Bibliothek im Internet
* Zum Schluss: Vogel Gleichnis


Neues im Newsletter-Blog
-------------------------------------------------------------------------
* Wang Xiangzhai - Begruender der Inneren Kampfkunst Yiquan. Am Anfang stand die Kritik. Fuer Wang Xiangzhai stand bei den Inneren Kampfkuensten im Vordergrund ihre Anwendung als Kampfkunst. Diese schien Ihm aber immer mehr zu verschwinden. Deshalb kritisierte Wang Xiangzhai die großen Inneren Kampfkuenste Tai Chi Chuan, Ba Gua Zhang und Xing Yi Quan. Sie waeren dabei, ihre Wurzeln als Kampfkunst zu verlieren. Darum entwickelte er Yiquan: Wang Xiangzhai - Begruender der Inneren Kampfkunst Yiquan
* Aikido Gruender Morihei Ueshiba - Videoclips. Die japanische Kampfkunst Aikido hat eine Besonderheit, die viele andere asiatische Kampfkuenste nicht haben. Es gibt Filmaufnahmen vom Begruender der Kampfkunst, auch wenn die Bildqualitaet nicht immer sehr gut ist.: Aikido Gruender Morihei Ueshiba - Videoclips
* Qigong Klopfmassage - Akupunktur ohne Nadeln. Die Vitalpunkte des Koerpers zu stimulieren. Bei der Qigong Klopfmassage wird in einer bestimmten Staerke und in einer bestimmten Reihenfolge auf die Vitalpunkte und Meridiane geklopft. Die Qigong Klopfmassage hat in China eine lange Tradition. So wie ein Golfer fuer verschiedenen Schlaege verschiedene Golfschlaeger hat, so wurde mit verschiedensten Hilfsmitteln geklopft, abhaengig von Koerperteil oder Zustand.: Qigong Klopfmassage - Akupunktur ohne Nadeln
* Spielplatz fuer Senioren mit Tai Chi und Qigong. Unter der Ueberschrift "Spielplatz für Senioren" entstehen an einigen Orten (angeblich ueber hundert) in Deutschland Park-Anlagen mit speziellen Uebungsgeraeten. Die Uebungsgeraete sollen entwickelt worden sein von Sportwissenschaftlern, Aerzten, Tai Chi und Qigong Lehrern. Die Geraete sind Bewegungen aus dem Tai Chi und Qigong Bewegungen nachempfunden bzw. ahmen diese nach. Einige Geraete massieren die Vitalpunkte der Haende oder am Ruecken. Beim Beintrainer stehen die Fuesze in zwei Schalen, die sich in entgegengesetzter Richtung bewegen. In China werden diese Tai Chi und Qigong Spielplaetze auch von der Regierung gefoerdert.: Spielplatz fuer Senioren mit Tai Chi und Qigong



Neues aus Weblogs, Foren und Homepages in Schlagzeilen
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
* Yoga Journal nun auch in Deutschland. Ab sofort gibt es das internationale Yoga Journal auch in Deutschland in deutscher Sprache.
* Tai Chi fuer Kuehe. Ein englischer Blog berichtet ueber einen Farmer, der seine Kuehe mit Tai Chi Übungen motiviert. Die Tai Chi Uebungen sollen die Kuehe gluecklicher machen, damit sie mehr Milch geben.
* Tai Chi Aufklaerung. Auf den Internetseiten der Salzburger Nachrichten wird ein 15teiliger Artikel ueber Tai Chi Chuan veroeffentlicht. Der erste Tai Chi Artikel traegt den Titel "Aufklaerungsserie: Das ist Tai Chi Gung - Teil 1/15".
* Buddhismus kritisch - Vorlesung. Der Bericht "Ein romantisierender Blick wird dem Buddhismus nicht gerecht" ueber die Vorlesung "Buddhismus - Anspruch und Wirklichkeit". Die Hinwendung zum Buddhismus in Europa nach dem Ersten Weltkrieg.
* Neue Kampfkunst Serie bei RTL. In der Serie "Lasko - Die Faust Gottes" kaempft der Moench Lasko (Mathis Landwehr) gegen Verbrecher.
* Amarok - Kampfkunst aus der Tuerkei. Der Internet-Artikel "Tuerkische Kampfkunst - Amarok der Weg des Wolfs" gibt einen kleinen Einblick in diese in Deutschland kaum bekannte Kampfkunst. (Ein Komentar zu dieser Meldung wiederum bestreitet, dass Amarok aus der Tuerkei stammt. "Wer was ueber den Schamanismus erfahren moechte, sollte sich zu den restlichen kleinen Urturkvoelkern, wie den Uyguren begeben.")
* Yoga, Qigong, Krankenkassen und Firlefanz. Im Artikel "Krankenkassenyoga" wird bestritten, eine Wirkung von Yoga und Qigong auf die Gesundheit. Ziel des Artikels ist, dass Yoga und Qigong nicht mehr von den Krankenkassen bezahlt werden sollen.
* Die Kraft der Faust. Artikelserie "Die Biomechanik des Fauststoss".
* Mit Kungfu weniger Schmerzen. Die Deutsche Migraene- und Kopfschmerzgesellschaft berichtet in ihrer Pressemitteilung "Asiatische Kampfkunst erhoeht Schmerzschwellen" ueber eine Studie zum Schmerzempfinden.
* Yoga fuer Kleinkinder im Fernsehen. Die Nachfolge-Sendung der Teletubbies soll nach dem Willen der BBC "Waybuloo" werden. Die Figuren ueben Yogo. Yogo sind einfache Yogauebungen, die jeder gleich mitmachen kann.
* Qigong Lehrer der Stars. In Oesterreich macht der Qigong Heiler Werner Tautermann von sich reden. Er ist durch die Medien bekannt geworden und ist heute unter anderem ein Qigong Heiler fuer Prominente. Seine Spezialitaet ist das Loesen von Energieblockaden ohne Koerperkontakt.

neues Buch: Viele kleine Qigong Uebungen--------------------------------------------------------------------------------------------
Wan-chung Chen hat schon zwei Buecher geschrieben: "Schlankheits Qi Gong" und "Augen Qi Gong". Nun ist sein neuestes Buch erschienen: "Alltags-Qi-Gong: Wege zur Gesundheit und Harmonie"
Aus dem Inhalt:
Teil 1: Vorbereitungen (Die 8 Brokatuebungen)
Teil 2: Song-Uebung
* Den Druck vom Korper befreien: Mit Uebungen wie "Schmetterlinge tanzen zwischen den Blumen" oder "Im Wasser schaukeln"
* Pai Da Gong: Klopfuebungen fuer Kopf, Schultern, Nieren ...
Teil 3: Tong-Uebung
* Han Do In: Mit Uebungen wie "Dem Wind entgegen auf das Eis gehen" oder "Reis ernten"
* Wai Dan Gong: Mit Uebungen wie "Wie die Schildkroete atmen" oder "Wie der Kranich schreiten"
Teil 4: Kong-Uebungen: Mit Uebungen wie "Mit den Haenden Fahrrad fahren" oder "Mit den Haenden dicke Luft machen"
Teil 5: Abschluss
Teil 6: Zusatzuebungen fuer den Alltag: Beim Aufstehen, Beim Haare kaemmen, Beim Treppen steigen, In der Kueche, Beim Telefonieren, Hausarbeits-Qi-Gong ...
Teil 7: Yi - positives Denken
2009, 100 Seiten, 14,00 Euro (ohne Gewaehr)
Zum Buch von Wan-chung Chen: Alltags-Qi-Gong. Buch - ansehen bei Amazon



Texte: Kraft und Kampf
------------------------------------------------------------------------
Auf der Internetseite taiji-gongfu.de sind folgende Texte zu finden:
* Sitzmeditation als therapeutische Behandlung von Knieproblemen - von Konstantin Berberich
* Erlaeuterung zur seidenspulenden Kraft im Chen-Taijiquan - von Chen Zhaokui
* "Chenjiagou bei mir zuhaus"... - von Konstantin Berberich
* Pengjin in der Kampfanwendung - von Chen Zhiqiang
* Die innere Kraft des Taijiquan und strukturelle Veraenderungen des menschlichen Bewegungsapparates - von Li Zhongjing
Zu den Texten:
Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.


Aktuelles Taijiquan & Qigong Journal------------------------------------------------------------------------------------
Im Heft 36 - 2/2009 des Taijiquan & Qigong Journals sind folgende Artikel enthalten:
* Lernen durch widerstreitende Kraefte. Partneruebungen im Qigong. Von Claudia Bartels.
* Empty your cup ... Gleich und doch nicht gleich - der Schlangenstil der Ip-Familie. Von Sascha Krysztofiak.
* Taijiquan ist keine altertuemliche Antiquitaet. Interview mit Li Deyin. Von Ronnie Robinson.
* Qigong und Psyche. Von Zheng Buyin und Carsten Meyer.
* Sich ausdehnen in die Einheit. Die Wandlungsphase Feuer. Von Joachim Stuhlmacher.
* Feuer - der Treibstoff fuer unser Leben. Von Ursula Rimbach.
* Der Anfang. Von Wang Ning.
* 9. Internationales Symposium für Daoyin Yangsheng Gong. 28. bis 30. November 2008 in Porto (Portugal).
Homepage Taijiquan & Qigong Journal: www.tqj.de

TV-Tipp: Die Waffen des Kung-Fu-------------------------------------------------------------------------------
Sendung: Die Waffen des Kung-Fu
Inhalt der Sendung: In der National Geographic Reportage wird das Waffenarsenal der alten Chinesen besichtigt. Waffen wie das zweischneidige Schwert, Stock, Lanze oder Dreizack werden vorgestellt und ihre Wirkungsweise erklaert.
TV-Sender: n-tv
Wann: Donnerstag, 11. Juni 2009, von 22:03-22:45 Uhr (ohne Gewaehr)
Wiederholung: am 12. und 14. Juni



TV-Tipp: Tai Chi Reise-------------------------------------------------------------
Sendung: Tai Chi, eine Reise zu den Quellen der Kraft
Inhalt der Sendung: Die Reportage begleitet unter anderem einen Tai Chi Schueler bei seiner Reise in die Wudang Berge, dem legendaeren Ursprungsort der inneren Kampfkuenste, und zu weiteren traditionsreichen Orten der Tai Chi Geschichte.
TV-Sender: ARTE
Wann: Montag, 29. Juni 2009, von 19:00-19:45 Uhr (ohne Gewaehr)



Besondere Tage im Juli
-----------------------------------------------------------------
* 07. Juli 2009 Tanabata Sternen-Fest in Japan* 31. Juli 2009 Tag des Systemadministrators
Mehr ueber die Bedeutung dieser Tage: www.innere-kraft-64.de
Tai Chi und Qigong Veranstaltungen bis 31. Juli 2009-------------------------------------------------------------------------------------
Osthofen, 10. Juni, Qigong im Garten

St. Goarshausen, 12. Juni, 14 Grundtechniken Langstock mit Volker Jung

Oldenburg, 12. und 13. Juni, Taiji Schwert mit Beate Korfe

St. Goarshausen, 12. - 14. Juni, Saebel-Schwert-Stock Formen und Anwendungen mit Volker Jung

Potsdam, 13. Juni, Einfuehrung in das Chen Taijiquan mit Mario Pestel

Eltville, 13. Juni, Hsing I Chuan, Grundlagen und Form mit Matthias Schader

Stuttgart, 13. - 14. Juni, Yiquan Mittelstufe mit Jumin Chen

Hannover, 13. - 14. Juni, Tai Chi Workshop mit Nils Klug

Wolfsburg, 14. Juni, Anwendungen und Energiearbeit im Chen-Stil Taijiquan, Xingyiquan und Baguazhang mit Mario Pestel

Eltville, 14. Juni, Tai Chi Chuan Chen-Stil, Grundlagen und Form mit Matthias Schader

Heilbronn, 14. Juni, Grundlagen der philippinischen Stockkampfkunst

Heilbronn, 14. Juni, medizinisches Qigong fuer die inneren Organe

Bingen, 16. Juni, Start eines Kurses bei der Rheuma-Liga Bingen

Muenster-Sarmsheim, 16. Juni, Yunhua Gong und Sommer-Qigong

Hamburg, 16. - 19. Juni, Tai Chi Snake Style nach Ip Tai Tak Workshop mit Sifu John Ding

St. Goarshausen, 19. Juni, Neigong mit Volker Jung

Aschaffenburg, 19. - 21. Juni, Taijiquan mit Daniel Grolle, Eine Schule der Prinzipien des Taijiquan - anwendbar auf alle Lebensbereiche

Wilhelmshaven, 20. Juni, "24er-Peking-Form 2008" mit Ball (Kugel)

Berlin, 20. Juni, Koerperwahrnehmung und Qi-Fluss im Taijiquan mit Mario Pestel

Eltville, 20. Juni, Tai Chi Chuan Partneruebungen, Tui Shou - Schiebende Haende mit Andre Stroh

Giessen, 20. - 21. Juni, Tai Chi Spazierstock Form mit Peter Wolfrum

Eltville, 21. Juni, Daoistische Innere Alchemie / Meditation zur Sommersonnenwende mit Matthias Schader

Muenster-Sarmsheim, 25. Juni, Qigong Fortgeschrittene (Schuetteluebung und Organmassagen)

Neuss, 27. Juni, Koerperhaltung & Bewegungsprinzipien im Snake Style Tai Chi nach Meister Bob Boyd

Riesa, 27. Juni, Anwendungen und Energiearbeit im Chen-Stil Taijiquan, Xingyiquan und Baguazhang mit Mario Pestel

Bammental / Heidelberg, 27. Juni, Fuenf-Elemente-Fortbildung, Feuer-Element "Freude, Liebe, Aktivitaet, Entfaltung" mit Ursula Rimbach; Feuer-Element und Herzenergie im Sommer

Eltville, 27. Juni, Tai Chi Chuan Langstock Grundlagen mit Andre Stroh

Mannheim, 27. - 28. Juni, Wilhelm Mertens-Workshop: TAIJI-interaktiv

Doetlingen, nahe Wildeshausen, 27. - 29. Juni, 8. Drachen und Tiger Treffen

Neuss, 28. Juni, Einstieg & Vertiefung: Teil 1 der Handform im Snake Style Tai Chi nach Meister Bob Boyd

Eltville, 28. Juni, Tai Chi Chuan Schwert Yang-Stil, Vertiefung 2. Teil der Form mit Matthias Schader

Muenster-Sarmsheim, 29. Juni, Qigong Fortgeschrittene (Oeffnen und Schließen im Dantian)

Osthofen, 04. Juli, Qigong im Garten
Arnsberg-Neheim, 04. - 05. Juli, Tai Chi 54er Schwertform und Grunduebungen mit Lehrmeister Willi Pfeiffer

Herrenberg-Kuppingen, 05. Juli, Tai Chi Touch Workshop, gemeinsamen Meditation in dem oder ueber den Zustand des Tai Chi mit Richard Wickes

Lueneburg / Salzhausen, 05. - 12. Juli, Taijiquan Intensivwoche II, 7-Jahres-Unterrichtszyklus mit dem Yang Stil Uebungssystem nach Patrick Kelly in der Tradition von Huang Xing Xian (Prof. Zheng Manqing)

Ratingen, 10. - 12. Juli, Seminar Dao-Mediation der Drachentor-Schule von Meister Wang Liping mit Qin Ling aus Peking

Regensburg, 11. Juli, Taiji-Schwertseminar mit Dr. Benjamin Kasenda

Mainz, 11. - 12. Juli, Taijiquan Wochenende

Ostallgaeu, 11. - 18. Juli, Qigong der fuenf Wandlungsphasen, Ferienseminar mit Karina Berg

Mainz, 13. - 17. Juli, Sommerseminar Taijiquan Sanfeng 18er Form, Anfaenger und Geuebte

Salzburg, 13. - 18. Juli, Yiquan Sommer-Sonderkurse in Schloss Mattsee mit Jumin Chen

Ratingen, 13. - 19. Juli, Seminar Dao-Mediation der Drachentor-Schule von Meister Wang Liping mit Qin Ling aus Peking

Regensburg, 18. Juli, Guo Lin Qigong mit Meisterin Wang Li

Neuss, 18. - 19. Juli, Qigong "Zurueckkehren zum Ursprung" / Qigong "18 Wege.." und Wudang Taiji 18er Form

Regensburg, 19. Juli, Hui Chun Gong Qigong mit Meisterin Wang Li

Mainz, 20. - 24. Juli, Sommerseminar Zurueckkehren zum Ursprung, 18 Wege vom Berg Wudang (1 - 10), Anfaenger und Geuebte

Schloss Hundisburg, 20. - 25. Juli, Festival der Bewegungskuenste auf Schloss Hundisburg, Tai Chi Chuan, Qi Gong, Liu He Ba Fa, Yoga, Bogenschieszen...

Mainz, 27. - 31. Juli, Sommerseminar Zurueckkehren zum Ursprung, 18 Wege vom Berg Wudang (11 - 18), Anfaenger und Geuebte

Tai Chi und Qigong Lehrer in Deiner Naehe: Tai Chi / Qigong Lehrer Listen

Allgemeiner Tipp: Fachbuecher Bibliothek im Internet
---------------------------------------------------------------------------------------
Auf den Seiten von Wikibooks werden Fachbuecher kostenlos fuer jeden angeboten. Es kann auch jeder sein Wissen in diese Buecher einbringen. Ein Fachbuch fuer Karate ist bereits dabei.
Zur Wikibooks Homepage: http://de.wikibooks.org/wiki/Hauptseite
Zum Schluss: Vogel Gleichnis
----------------------------------------------------------------------------------------
Ornithologen wissen viel mehr ueber die Voegel, als die Voegel ueber sich selber. Trotzdem koennen die Voegel fliegen und nicht die Ornithologen.

Donnerstag, 4. Juni 2009

Aikido Gruender Morihei Ueshiba - Videoclips

Die japanische Kampfkunst Aikido hat eine Besonderheit, die viele andere asiatische Kampfkünste nicht haben. Es gibt Filmaufnahmen vom Begründer der Kampfkunst, auch wenn die Bildqualität nicht immer sehr gut ist.



Morihei Ueshiba beim Aikido Training.



Morihei Ueshiba und Aikido Techniken.



Morihei Ueshiba im Videclip: Demonstration of Ki Power.


* Mehr Informationen zur Inneren Kampfkunst Aikido: Aikido – Geschichte, Uebungen, Links

Mittwoch, 3. Juni 2009

Spielplatz fuer Senioren mit Tai Chi und Qigong

Wer rastet, der rostet
Unter der Überschrift „Spielplatz für Senioren“ entstehen an einigen Orten (angeblich über hundert) in Deutschland Park-Anlagen mit speziellen Übungsgeräten. Sie sollen einladen zum Trainieren und gesund bleiben, zur Vorbeugung von Krankheiten. Ihre einfache Bedienbarkeit senkt die Hemmschwelle, die Geräte zu benutzen. Dazu gehören Trainer für Rücken, Schultern oder Beine. Sie haben nichts mehr tun mit den deutschen Geräten wie Reck oder Pferd aus der Tradition von Turnvater Jahn.
Der Spielplatz fuer Senioren wird auch unter anderen Namen geführt: Aktivpark, Fitnessgarten oder Generationenpark. Für ein solches Fitnesscenter an der frischen Luft kann es sogar Fördermittel der EU (Soziale Stadt) geben. Auch Sponsoring wird gerne zur Finanzierung genutzt.
Die Idee zum Spielplatz für Erwachsene stammt aus China. Dort stehen in vielen Parkanlagen bereits solche Übungsgeräte. Die Übungsgeräte sollen entwickelt worden sein von Sportwissenschaftlern, Ärzten, Tai Chi und Qigong Lehrern. Die Geräte sind Bewegungen aus dem Tai Chi und Qigong Bewegungen nachempfunden bzw. ahmen diese nach. Wie beim Tai Chi und Qigong können alle Bewegungen in der normalen Alltagskleidung ausgeführt werden. Einige Geräte massieren die Vitalpunkte der Hände oder am Rücken. Beim Beintrainer stehen die Füße in zwei Schalen, die sich in entgegengesetzter Richtung bewegen. In China werden diese Tai Chi und Qigong Spielplätze auch von der Regierung gefördert. Koordination, Kraft und Beweglichkeit sollen trainiert werden. Der Kreislauf wird in Schwung gehalten. Wer will, kann bei jedem Wetter trainieren.
Chinareisende haben die Idee nun auch nach Deutschland gebracht. Dort turnen Großeltern und Enkel im Park auf Generationen-Spielplätzen an den gleichen Fitnessgeräten. Inzwischen haben mehrere Hersteller solche Geräte im Angebot. In Deutschland sind die Übungsgeräte auch TÜV-geprüft. Chinesische und japanische Anbieter solcher Geräte gibt es auch in Deutschland. Im Angebot sind Fitnessgeräte wie Hüftgelenks-Dehnmaschinen, Handflächen-Stimulatoren oder Dreh-Teller.
Auf Schildern wird erklärt, wie mit den Übungsgeräten trainiert werden kann. Es können mehrere Personen gleichzeitig trainieren. Beim Üben kann man sich unterhalten. Es ist ein geselliges Üben an der frischen Luft. Wie bei einem Spielplatz üblich, sind die Geräte für alle Bürger frei zugänglich.
Der Spielplatz für Erwachsene paßt in Kuranlagen, Vereine, Firmengelände oder auch Autobahnraststätten. Angesichtes der der wachsenden Zahl älterer Menschen denken immer mehr Kommunalpolitiker über Spielplätze für Senioren nach. Wobei der Name „Spielplatz“ bei vielen alten Menschen auf Widerstand stößt. Sie empfinden es einfach als zu kindisch. Andererseits soll ja gerade das Spielerische im Vordergund stehen. Die Grauen Panther haben sich schon aufgeregt, über die Vorstellung einer Oma auf der Schaukel.
Die Fitnessgeräte zum Spielplatz fuer Senioren
Zu den Fitnessgeräten gehören Übungsgeräte wie Ganzkörpertrainer, Schultertrainer, Rückentrainer, Sprungkrafttrainer, Beintrainer, Massagegerät für Hände, Arme, Beine, Beweglichkeitstrainer, Rücken-Massagegerät.

Links zum Spielplatz für Senioren
* Übungsgeräte-Anbieter Playfit, mit Bildern und Videoclips auf der Homepage: www.playfit.de

* Outdoor Fitnessgeräte-Anbieter Saysu, mit Bildern und Videoclips auf der Homepage: www.saysu.de

Montag, 1. Juni 2009

Wang Xiangzhai - Begruender der Inneren Kampfkunst Yiquan

Innere Kampfkunst Yiquan – Zurück zu den Wurzeln
Wang Xiangzhai (1885-1963) begründete die Kampfkunst Yiquan: Imaginations-Boxen, auch Dachengquan ("Großes-Erfolgs-Boxen") genannt.
Am Anfang stand die Kritik. Für Wang Xiangzhai stand bei den Inneren Kampfkünsten im Vordergrund ihre Anwendung als Kampfkunst. Diese schien Ihm aber immer mehr zu verschwinden. Deshalb kritisierte Wang Xiangzhai die großen Inneren Kampfkünste Tai Chi Chuan, Ba Gua Zhang und Xing Yi Quan. Sie wären dabei, ihre Wurzeln als Kampfkunst zu verlieren.
* Kritik am Xing Yi Quan: Beim Xing Yi Quan wurden nach Meinung von Wang Xiangzhai zu viele neue Übungen hinzugefügt, wie die Übungen der zwölf Tiere, die es im ursprünglichen Xingyiquan nicht gab und die nur am Training der wirklich wichtigen Inneren Übungen hindern würden. Außerdem würde zuviel Theorie in das Xingyiquan gepackt, mit der die Schüler vor lauter Philosophieren nicht mehr dazu kommen würden, eine effektive Kampfkunst zu erlernen.
* Kritik am Tai Chi Chuan: Am Tai Chi Chuan störte Wang Xiangzhai, dass nur wenige, "höchstens einer von hundert" Übenden Tai Chi Chuan wirklich begriff und es als Kampfkunst anwenden konnte. Wang Xiangzhai war ein Freund vom Tai Chi Meister Yang Chengfu, und wußte daher, wie gut Tai Chi Chuan sein kann – aber kaum einer der Tai Chi Schüler von Yang Chengfu konnte auch nur annähernde Tai Chi Fähigkeiten vorweisen. (Und zu dieser Erkenntnis kam er in China, im Geburtsland des Tai Chi Chuan, und zu einer Zeit, in der fast alle Tai Chi Übenden bei erfahrenen Meistern lernten.) Der Weg zur Meisterschaft im Tai Chi Chuan erschien Wang Xiangzhai viel zu lang, um viele Kampfkünster hervorbringen zu können.
Genauso wie beim Xingyiquan sah Wang Xiangzhai beim Tai Chi Chuan eine Entwicklung zu immer mehr Übungen. Die Ur-Form des Tai Chi Chuan bestand nur aus 3 Bewegungen (Figuren), dann wurden es 13 Bewegungen, bis zu Formen mit 150 Tai Chi Figuren. In diesem Wachstum sah Wang Xiangzhai einen der Gründe für den Niedergang des Tai Chi Chuan als Kampfkunst. Der Übende kann sich nicht mehr auf das Wesentliche konzentrieren, weil er das Wesentliche durch die vielen äußeren Bewegungen nicht mehr erkennt. Wenn diese Entwicklung so weitergehe, dann werde Tai Chi Chuan eines Tages eine so effektive Kampfkunst sein wie das Schachspielen, meinte Wang Xiangzhai.
* Kritik am Ba Gua Zhang: Auch beim Ba Gua Zhang sah Wang Xiangzhai einen Niedergang. Die Fähigkeiten der alten Meister, die er noch kennengelernt hatte, konnte er bei seinen Zeitgenossen nicht mehr finden.

Nach vierzigjähriger Erfahrung bin ich zu der Erkenntnis gelangt, daß alle echte Stärke aus ursprünglicher, selbstloser Leere hervorgeht und daß diese Leere dadurch erzielt werden kann, daß man seine Aufmerksamkeit auf die kleinen, subtilen Bewegungen des Körpers richtet. Wang Xiangzhai

Yiquan – Essenz der Inneren Kampfkünste
Wang Xiangzhai lernte XingYiQuan von Meister Guo Yunshen (Kuo Yun Shen). Mit 14 Jahren begann er sein Training. Sein Meister Guo Yunshen hatte nur eine Technik, mit der alle Gegner bezwang. Nach dem Tod seines Meisters reiste Wang Xiangzhai ab 1918 wie ein Geselle durch China, um bei angesehen Kampfkunst-Meistern die Essenz ihrer Kunst zu ergründen. Er lernte auf seiner Suche die Inneren Kampfkünst Chinas kennen.
Wang Xiangzhai wollte die Innere Kampfkunst wieder auf ihr inneres Training konzentrieren und damit zu ihren Wurzeln zurück bringen, darum entfernte er das Xing (= die Form) aus dem Xing-Yi-Quan und nannte seine neue Kampfkunst einfach nur: Yiquan. Ein andere gängiger Name für die neue Kampfkunst ist: Dachengquan (Boxen der grossen Fülle); so soll auch mit dem Namen deutlich gemacht werden, wie sehr sich die neue Kampfkunst vom Xing Yi Quan unterscheidet. (Wang Xiangzhai mochte den Namen Dachengquan nicht. Er würde suggerieren, dass es sich um eine alte, ausgereifte Kampfkunst handeln würde. Was sie nicht war.) So begründete Wang Xiangzhai seine eigene Kampfkunst. Eine Revolution zurück zu den Wurzeln. Diese Kampfkunst bestand aus nichts anderem, als den Grundprinzipien der Inneren Kampfkünste. Kleine innere Bewegungen stehen im Mittelpunkt der Übungen und nicht äußere Figuren.
Die Leute suchen das Übernatürliche und sehen nicht, dass die Wunder im Natürlichen und Gewöhnlichen liegen. Wang Xiangzhai
Das Yiquan lernen beginnt mit Standmeditation. Einfach nur stehen. Der Geist wird durch das Stehen gezwungen, intutiv den Weg der Inneren Kampfkunst zu gehen. Dann folgen kleine Bewegungen. Aus der Standmeditation drückt der Übende in seiner Vorstellung geben einen Ball oder die Beine gehen in der Vorstellung knietief durch Schlamm. Die Standmeditation ist immer die Basis für das Yiquan Training.

Yiquan – Kampfkunst für den Geist
Im Yiquan Training spielt der Geist eine zentrale Rolle. Der Geist, die Vorstellungskraft entwickeln ein Gefühl für den Körper, das dann in der Kampfkunst angewendet werden kann.
Da Yiquan die Essenz der Inneren Kampfkünste enthält, können die Yiquan Übungen die Fertigkeiten in jeder Kampfkunst verbessern.

Yiquan – eine Gesundheitsübung
Wang Xiangzhai betonte im Laufe der Zeit immer mehr den gesundheitlichen Nutzen der Yiquan Übungen. Er lehrte sein System auch zur Gesundheit und nicht nur zur Kampfkunst. Überdauert hat das Yiquan aber als Innere Kampfkunst.

Wang Xiangzhai, auch genannt: Wang Xian Zhai, Nibao, Zhenghe, Yuseng (Mönch des Universums)


Videoclip mit einer Vorführung von Yao Zongxun, einem Schüler von Wang Xiangzhai.

* Mehr Informationen zu Inneren Kampfkunst Yiquan: Yiquan / Dachengquan – Kampfkunst der Stand-Meditation



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts