Montag, 24. August 2009

An (Abwaertsdruecken) – Tai Chi Technik und Uebung

An (Abwaertsdruecken) – eine grundlegende Technik im Tai Chi Chuan
An (Abwärtsdrücken) gehört zu den Acht Grundtechniken (Bafa) in der Inneren Kampfkunst Tai Chi Chuan. Geübt wird An (Abwärtsdrücken) in der Tai Chi Form, besonders in der Bewegungsfolge Den Vogel beim Schwanz fassen und beim Push Hands Training.

Anwendung der Tai Chi Technik An (Abwärtsdrücken)
* die An (Abwärtsdrücken) dient für Angriff und Verteidigung
* der Gegner oder der Angriff eines Gegners kann nach unten gedrückt oder unten gehalten werden
* der Gegner kann weggeschmettert werden


Im Videoclip wird die Tai Chi Technik An (Abwaertsdrücken) erklärt. Die Erklärungen sind in Englisch, aber es ist ein sehr einfaches Englisch und die Demonstration der Tai Chi Technik An (Abwaertsdrücken) sagt mehr als tausend Worte.

Vorstellungsbilder für die Tai Chi Technik An (Abwärtsdrücken)
Bruce K. Frantzis erwähnt in seinem Buch Die Kraft der inneren Kampfkuenste folgende Vorstellungsbilder für Tai Chi Technik An (Abwärtsdrücken): Schlagen auf einen Basketball; den Körper anheben mit den Armen auf den Armlehnen eines Sessels oder auf dem Boden sitzend den Hintern heben indem die Arme auf den Boden drücken.

Keine Kommentare:



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts