Montag, 16. November 2009

Studien zu Tai Chi und Qigong

Zu den chinesischen Bewegungssystemen Tai Chi und Qigong sind verschiedene Studien durchgeführt worden. Hier wird auf einige dieser Studien verwiesen.

* Tai Chi hilft gegen Diabetes – Studie: Eine Pressemitteilung auf Dailynet.de: „Diabetes: Tai Chi Chuan reduziert Blutzucker“. Nach einer Studie soll Tai Chi Chuan den Blutzucker von Menschen mit Typ 2 Diabetes senken.: Diabetes: Tai Chi Chuan reduziert Blutzucker

* Tai Chi bei Arthrose - Studie: Eine Medizin-Internetseite berichtet über eine Studie von Dr. Chenchen Wang vom Tufts Medical Center in Boston. (Wang C et al. Tai Chi Is Effective in Treating Knee Osteoarthritis: A Randomized Controlled Trial. Arthritis Care and Research. Online, 29. Oktober 2009. DOI:10.1002/art.24832.) Dabei wurde eine Arthrose des Kniegelenks mit Tai Chi „behandelt“. Durch das Training wurden Schmerz und Steifigkeit des Knies verringert. Tai Chi könnte also ein „Hilfsmittel für das Selbstmanagement“ von Arthrose-Patienten werden.: Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.

* Ein weiterer Link über diese Studie zu Tai Chi bei Arthrose: Tai Chi kann bei Senioren Knie-Arthrose lindern

* Wirkungen von Tai Chi Chuan nach einem Herzinfarkt. Eine Studie der Abteilung der Kardiologie und Koronarbehandlung des Royal Hallamshire Hospital in Sheffield. Die Patienten übten nach der Entlassung aus dem Krankenhaus Tai Chi im Wu Stil. Als Ergebnis wurden reduziert: Herzschlag, Blutdruck, Fibrinogenkonzentration und Plasmaviskose. Die Konzentration von HDL-Cholesterin wurde erhöht.: Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.

* Übersicht Tai Chi und Qigong Forschung und Studien. Auf der Seite „Forschung und Studien“ der Homepage von Tai Chi Qigong Wolfsburg (mieruch.de) sind viele Studien zu den gesundheitlichen Wirkungen von Tai Chi und Qigong zu finden.: Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.

* Siehe auch folgenden Eintrag in diesem Blog: Tai Chi Doktorarbeiten – BlogEintrag

* Im Buch „Tai Chi im Test der Wissenschaft: Internationale biomedizinische Studien zur Gesundheitswirkung des Tai Chi Chuan (Taijiquan)“ von Klaus Moegling über internationale wissenschaftliche Studien zur Wirkung von Tai Chi auf die Beweglichkeit, Koordination, Herz-Kreislauf-System, Schlafqualität, Gelenke, Knochendichte.: Tai Chi im Test der Wissenschaft: Internationale biomedizinische Studien zur Gesundheitswirkung des Tai Chi Chuan. Buch – ansehen bei Amazon

Mehr Studien zu Tai Chi und Qigong im Blog: 64 Schattenboxer. Diese Liste wird ständig erweitert und ist der Versuch, die Studien zu Tai Chi und Co. auf einer Seite zusammenzufassen.

Keine Kommentare:



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts