Donnerstag, 3. Dezember 2009

Nudel-Kunst aus China

Im Artikel „Unterhaltung mit einem Teigkünstler aus dem Reich der Mitte“ auf gastronomie-report.de über die kaum bekannte Kunst des Nudel-Kochens in China. Der „Teigkünstler Xiao Lin“ wurde von einem Restaurant-Besitzer nach München geholt. Aus einer Kugel Teig formt er mit seinen Händen Tausende von Nudeln, je nach Wunsch in verschiedenen Formen oder Stärken. Im alten China durfte nur der Kaiser Nudeln essen. Heute ist dies anders, aber das Erlernen der chinesischen Nudelkunst dauert immer noch Jahre.: Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.

Keine Kommentare:



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts