Samstag, 6. März 2010

Tai Chi mit Ball und Schlaeger

Die Übungen mit dem Taiji Bailong Ball sind eine neue Sportart aus China, in der verschiedene Tai Chi Prinzipien genutzt werden. Dazu benötigt der Übende einen Schläger und einen Ball. Die Tai Chi Übungen mit dem Bailong Ball sehen zunächst aus wie eine Kreuzung zwischen Federball und Tennis. Das Ziel ist es aber nicht, den Ball wegzuschlagen. Das Ziel ist, den Ball zu kontrollieren. Darum ist der Ball auch zum Teil mit Sand gefüllt, damit er nicht springt. Der Ball wird mit weichen Bewegungen kontrolliert. Das Taiji Bailong Ball Spiel kann einzeln geübt werden oder mit einem Partner.
* Beim Solospiel (Soloplay) wird der Taiji Bailong Ball auf dem Schläger gehalten, als ob der Ball auf dem Schläger kleben würde. Der Schläger wird die ganze Zeit im Raum bewegt. Die Bewegungen sind Tai Chi Bewegungen nachempfunden. Fortgeschrittene können die Übung auch mit zwei Schlägern trainieren, an jeder Hand einer. Für den Betrachter sieht es ein wenig aus wie ein neues Physik-Spielzeug.
* Beim Partnerspiel (Multiplay) wird der Taiji Bailong Ball von einem Partner kommend nicht zurückgeschlagen sondern aufgenommen und dann an wieder weitergeleitet. Die Energie des Balles wird aufgenommen und zurückgegeben.


Videoclip mit Demonstrationen und deutschen Erklärungen zum Taiji Bailong Ball.

Erfindung des Taiji Bailong Ball
Als Erfinder des Taiji Bailong Balls (Bailong = Weißer Drache) gilt Professor Bai Rong aus China, ein Sportwissenschafter an der Jinzhong Hochschule in der Provinz Shanxi. Er verband den Spaß am Ballspiel mit den gesunden Bewegungen aus dem Tai Chi. Nach der offiziellen Anerkennung durch die chinesische Sportkommission wurde der Bailong Ball zu einer Trendsportart. Wie beim Tai Chi spielt auch beim Taiji Bailong Ball die Hüfte eine zentrale Rolle. Es geht um die Beherrschung der Zentrifugalkraft.


Taiji Bailong Ball Freestyle Demonstration von Jan Leminsky von der WuWei Schule für Tai Chi und Qi Gong in Hamburg.

* Tai Chi mit Ball und Schläger DVD: Tai Chi Tennis. DVD – ansehen bei Amazon

* Tai Chi mit Ball und Schläger Buch: Taiji Bailong Ball. Kraft und Entspannung mit der Trend-Sportart aus China. Buch – ansehen bei Amazon

* Eine Übersicht zum Thema Taiji Bailong Ball: Taiji Bailong Ball – Text auf Wikipedia

* Eine Übersicht zum Thema Tai Chi Chuan: Tai Chi Chuan - Tai Chi Stile, Übungen, Links

Keine Kommentare:



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts