Sonntag, 6. Juni 2010

Akupunktur hilft bei Maeusen

Wissenschaftler aus den USA haben die Wirksamkeit von Akupunktur in der Schmerzbehandlung nachgewiesen. Im Artikel Biochemie statt Qi auf wissenschaft.de wird über eine Versuchsreihe mit Mäusen berichtet. Die Schmerzen von entzündeten Mäuse-Pfoten konnten mit Hilfe von Akupunktur verringert werden. (Bei Menschen wollte man es wohl nicht testen, um den Placebo-Effekt auszuschließen. Also mußten wiedermal die Mäuse herhalten.)
Nach Ansicht der Wissenschaftler geht die schmerzlindernde Wirkung der Akupunktur zurück auf die Ausschüttung des körpereigenen Moleküs und Schmerzhemmers Adenosin.

Keine Kommentare:



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts