Sonntag, 1. August 2010

Verzeihen koennen – Gesund durch emotionales Loslassen

Das Verzeihen ist der Inhalt vieler Bücher und Vorträge. Dabei geht es aber mehr um politische und religiöse Dimensionen. Das Verzeihen hat zusätzlich positive Einflüsse auf Körper und Geist, wie sie auch beim Tai Chi, Qigong oder Yoga Üben auftreten. Für das Verzeihen braucht es eine Eigenschaft aus dem Tai Chi Chuan: das Loslassen.

Verzeihen ist gesund und Verzeihen kann man lernen.
Wer anderen Menschen und sich selber verzeihen kann, der lebt in Frieden mit sich selbst, der ist gesünder und zufriedener. Wer nicht verzeihen kann, der verhärtet immer mehr.
Nicht verzeihen können führt einen Konflikt mit Aggression und Widerstand fort, während das Verzeihen die Fesselung an einen Konflikt beendet. Wer vergibt, der wird wieder frei. Wer nicht vergibt, der trägt einen immer weiter wachsenden Ballast mit sich herum. Ärger und ungelöste Probleme machen krank. Die Schmerzen der Vergangheit werden lebendig gehalten. Mit dem Verzeihen laufen die negativen Gedanken ins Leere.

Positive körperliche Auswirkungen des Verzeihens:
* Verzeihen läßt einen Menschen wieder besser schlafen
* Verzeihen entlastet die Seele
* Verzeihen entwickelt Heilkräfte im Körper
* Verzeihen senkt den Blutdruck
* Verzeihen lindert Rückenschmerzen und Kopfschmerzen
* Verzeichen mindert Depression
* Nach einer Studie kann Verzeihen beim Abnehmen helfen (italienische Ehefrauen hatten ihren Männern alle Kränkungen verziehen).

"Seine Fehler verzeihen wir dem Nächsten lieber als seine Vorzüge." Karl Heinrich Waggerl

* Mehr Informationen zum Thema Vergebung beim freien Lexikon Wikipedia mit Hintergründen aus Geschichte und Religion.

* Wie und Warum Verzeihen – Buch. Mit Geschichten aus dem Alltag wird der Weg des Verzeihens beschrieben. (Es gibt eine ganze Verzeihen-Literatur. Darum ist dieses Buch eher eine Art Spitze des Eisberges.): Verzeihen ist die größte Heilung. Buch. – ansehen bei Amazon

Man kann es aber wohl auch mit dem Verzeihen zu weit treiben, denn Sigmund Freud sagt: „Wenn man jemandem alles verziehen hat, ist man mit ihm fertig.“

Keine Kommentare:



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts