Montag, 30. August 2010

Wandhocke – Hocken als Qigong Uebung

Zeige mit wie Du hockst und ich sehe Deine Kondition. Das ist die zentrale Idee der Wandhocke als Qigong Übung.

Für kleine Kinder ist das Hocken ganz selbstverständlich. Erwachsene hocken sich kaum noch hin – und wenn, dann nicht lange. Wer sich entspannt hinhocken kann, der hat eine gute Körperstruktur und eine große Innere Kraft. Daraus haben die alten Qigong Meister eine Übung entwickelt.


Die Vorteile der Qigong Übung Wandhocke

* die Beweglichkeit des ganzen Körpers wird gefördert

* es ist eine Ganzkörper Aerobic

* das Qi wird durch den ganzen Körper gepumpt

* der Körper richtet sich (wieder) auf

* das Rückgrat wird entspannt

* die Hüfte wird gedehnt und flexibler

* die Hüftmuskeln werden gestärkt

* das Lymphsystem wird aktiviert


Die Wandhocke als Qigong Übung

Die Qigong Übung Wandhocke wird mit dem Gesicht zur Wand geübt, ist also nicht zu verwechseln mit Wandhocke, bei der man mit dem Rücken an der Wand lehnt und sitzt.

Das Hocken ist eine kleine Übung mit großer Wirkung. Es ist eine erzwungene Ganzkörperbewegung. Nur mit Muskelkraft kann man sich nicht länger oder öfter hinhocken. Dazu braucht es eine optimale Körperausrichtung und Innere Kraft, also die Prinzipien des Qigong und Tai Chi. Die Qigong Übung Wandhocke war ursprünglich eine geheime Qigong Übung, die buchstäblich hinter verschlossenen Türen geübt wurde. Der Übungspartner ist dabei die Wand. Das Hocken an der Wand zwingt den Körper immer in eine aufrechte Position. Die Balance aufrecht zu halten immer entlang der Wand kann als regelmäßige Übung nur entspannt und mit der richtigen Körperstruktur ausgeführt werden. Im Grunde ist es die Tai Chi Standmeditation, langsam ausgeführt in der Vertikalen.

Der Nachteil dieser Übung ist: Es ist eine Belastung für die Knie. Falsch ausgeführt oder wenn schon Knieprobleme da sind, kann das Hocken natürlich nicht empfohlen werden. Aber der Übende braucht sich ja nur so tief zu Hocken, wie es noch angenehm ist.

Wandhocke, auch: Dun Qiang Fa, Wall Squat, Wallsquats

Wandhocke Video




Im Video „Modifying ZhiNeng QiGong Wall Squats for Progress“ (Spieldauer 01:57 Minuten) wird die Übung zuerst in Luft vorgeführt und dann vor einer Wand, dabei mit (englischen) Untertiteln erklärt. Dann wird die Übung modifiziert gezeigt. Für alle, die noch nicht flexibel genug dafür sind. Sie wird geübt an einem Holzgeländer und an einem Türpfosten.


Mehr Wandhocke Videos

Die Übung näher erklärt – Video: Im Video (Spieldauer 05:33 Minuten) wird die Übung zuerst ausführlich in der Luft erklärt. Dann an einer Wand, langsam mit der Nasenspitze immer an der Wand entlang. Die Sprache ist Englisch mit chinesischen Untertiteln.: New Technique W a l l S q u a t by Master Xiao Hong Chi - Videoclip ansehen auf Youtube

Bewegen wie eine Raupe – Video: Im Video (Spieldauer 01:26 Minuten) geht es um die körperliche Flexibilität, die diese Übung so mit sich bringt. Alle Nerven entlang der Wirbelsäule werden stimuliert. Der ganze Körper bewegt sich als Einheit, so als wäre er eine Raupe. Anstrengung ohne Anstrengung. Begleitende Erklärungen stehen in den (englischen) Untertiteln.: ZhiNeng QiGong W a l l S q u a t s - Videoclip ansehen auf Youtube

Innere Kampfkunst verbessern – Video: Im Video (Spieldauer 07:44 Minuten) wird die Wandhocke als eine Übung der inneren Kampfkünste vorgestellt. Ausgeführt nicht an der Wand sondern an einer Pole Dance Strange, an der sonst eher Stripteasetänzerinnen zu bewundern sind. Ein Mann erklärt ausführlich die verschiedenen Aspekte, allerdings in Englisch.: Pole S q u a t s - Videoclip ansehen auf Youtube

Links

* Qigong Uebersicht: Qigong - Qi Gong Stile, Uebungen, Geschichte

* Eine Beschreibung der Qigong Übung Wandhocke: Dun Qiang Fa – englischer Text auf qigongreims.com

* Informationen zur die Qigong Übung Wandhocke: Wandhocke - Dun Qiang Fa – Text mit Zeichnungen auf machzhinengqigongblog.blogspot.com

Bücher zum Thema

Kniebeugen wirksam aber schädlich – Buch: Bodybuilder wissen, Atem-Kniebeugen und Überzüge mit schweren Gewichten bringen schnell viel Muskelmasse. Der Stoffwechsel wird auch angekurbelt. Allerdings ist dieses Training sehr hart und für die Kniegelenke ist es schädlich, egal wie gut die Technik ist.: Super Kniebeugen: Aufbau von 30 Pfund Muskelmasse in 6 Wochen. – ansehen bei Amazon

Yogaübungen zum Sport – Buch: Yogaübungen um Verletzungen im Sport vorzubeugen. Gleichzeitig wird die Regeneration beschleunigt. Dafür werden einseitige Belastungen erkannt und das körperliche Gleichgewicht wieder hergestellt.: Yoga für Sportler. – ansehen bei Amazon

Keine Kommentare:



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts