Dienstag, 28. September 2010

Sinn der Formen in den chinesischen Kampfkuensten

Welche Vorteile bringt das Ueben der chinesischen Kampfkunst Formen?
Im Text "Warum Formen Sinn machen und wie man sie übt" von Keith R. Kernspecht werden unter anderen folgende Gründe für die Kampfkunstformen angegeben.:
* die Soloformen und Partnerformen schaffen bessere Kampf-Fähigkeiten, tanken für den Körper Energie und bringen das Bewußtsein auf eine höhere Ebene
* diese „Tänze“ geben dem Körper die Bewegungen, die er braucht, und schaffen ein gutes Gedächtnis für Bewegungsmuster
* besonders die komplizierten Bewegungsabläufe können durch das „Imitieren“ besser gelernt werden
* das Training mit einem Partner erhöht noch den Schwierigkeitsgrad - aber auch den Erfolg
* die Formen müssen auf zwei Arten geübt werden: um viele verschiedene Bewegungen zu erlernen und um diese Bewegungen in einem Kampf instinktiv einsetzen zu können

Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.

Keine Kommentare:



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts