Freitag, 3. September 2010

Vermischtes – Yoga fuer Haeftlinge, Yoga Nackt, Schlank atmen ...

* Ruhige Häftlinge durch Yoga Übungen. Im Text Chinesische Gefangene entspannen sich durch Yoga-Training geht es um ein Yoga Training für 27 Gefangene im Gefängnis Qionglai in Chengdu, durch das die Gefangenen wieder entspannt und ruhig werden sollen, um ihre Aggression besser in den Griff zu bekommen.

* Männer mögen Nackt Yoga. Im Text Trend in den USA: Nackt-Yoga immer beliebter geht es um den Siegeszug von Nackt Yoga in den großen Städten der USA. Gesetzt wurde der Trend durch die Homosexuellen-Szene in Städten wie San Francisco, Boston oder Los Angeles. Nackt Yoga wird aber auch ungewöhnlich oft von heterosexuellen Männern in gemischten Gruppen praktiziert. Kritiker sehen darin ein Sinken des Nieveaus der Yoga Übungen.

* Gesundheitlicher Nutzen von Tai Chi und Qigong. Im Text "Patientenportrait – ein Weg aus der Krise mit Qigong und Taiji" werden Tai Chi und Qigong als Mittel zur Therapie für Patienten beschrieben und ihre positiven Auswirkungen auf die Gesundheit.: Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.

* Schlank atmen. Im Text "Die Fettverbrennung richtig ankurbeln. Was beim Sport wichtig ist, wenn es mit dem Abnehmen klappen soll." geht es um den Fettstoffwechsel, und wie er im Alltag und beim Sport zum Abnehmen angeregt werden kann. Dafür benötigen die Muskeln ausreichend Sauerstoff. Darum sollte die Atmung immer tief und entspannt sein.: Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.

* Qigong im Hospiz. In der Pressemitteilung Lebensqualität fördern: Qi Gong für pflegende Angehörige und von Krebs ... wird aus dem Palliative Hospiz Solingen e.V. berichtet, wo vom Krebs Betroffene und auch pflegende Angehörige mit Qigong ihre Lebensqualität stärken können.

* Kampfkunst auch für behinderte Menschen. Im Text Agathenburger Karatedojo erhält für Buchprojekt Anerkennung geht es um die Projekte eines Karate Dojos, auch Menschen im Rollstuhl oder mit anderen Behinderungen an den Kampfsport heranzuführen – und um ein dazu erschienenes Buch (Barrierefreies Budo - denn Menschen sind alles - außer gewöhnlich Buch. – ansehen bei Amazon).

* Rainer Brüderles Tai Chi. Der ehemalige Weinminister Rainer Brüderle hat einmal einen Tai-Chi-Kurs auf Sylt gemacht und so wird im Artikel "Rainer Brüderle: Der Ungefähre" das Politikmachen von Rainer Brüderle verglichen mit dem Tai Chi Üben: „nie verkrampfen, die innere Kraft spüren, die Energie fließen lassen.“: Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.

* Kleine Bildergallerie mit Motiven aus China: Impressionen China Reise von Jan

1 Kommentar:

Yin-und-Yang hat gesagt…

Eine Frage, die mir per E-Mail gestellt wurde:

hallo lieber Heiko,
mit verlaub wird mir bei einem regierungsoffiziellen text über yoga im chinesischen knast schon ein bissel mulmig.
Dir nicht? - wo du dich so auch ein bissel mit geschichte befasst hast?

Grüsse
O...

Meine Antwort dazu:

Hallo O...

Ich überlege mir schon, ob ich auf einen offiziellen chinesischen Text hinweise oder nicht, schließe es aber nicht grundsätzlich aus.

In dem von Dir angesprochenen Text geht darum, dass die Zustände in chinesischen Gefängnissen so schlecht sind und eine solches Gewaltpotential in sich bergen, dass die Gefängnisleitung versucht (versuchen muß), dagegen etwas zu unternehmen. Wenn man also zwischen den Zeilen liest, und das tue ich instinktiv als ehemaliger DDR-Bürger, dann ist dieser Text eine unfreiwillige Kritik an den Zuständen in den chinesischen Gefängnissen. Und vielleicht, man darf ja träumen, ist es der Anfang vom Beginn eines humaneren Strafvollzuges in China.

Liebe Grüße
Heiko



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts