Dienstag, 16. November 2010

Tai Chi ist gut fuer die Gelenke

Ergebnisse einer US-amerikanischen Studie
In der Meldung Tai Chi hilft gegen Gelenkbeschwerden wird auf eine Studie eingegangen zur Wirkung von Tai Chi Übungen auf Patienten mit Arthritis und Fibromyalgie:
* Gelenkschmerzen wurden gelindert
* die Beweglichkeit wurde verbessert, die Balance konnte länger gehalten werden
* der Aktionsradius wurde vergrößert
* weniger Müdigkeit, weniger Erschöfpung und weniger Gefühle der Steifheit
* das Schmerzempfinden wurde gesenk
* Verringerung von Ängsten und Depressionen
* das allgemeine Wohlbefinden und die Lebensfreude wurden gesteigert, die Patienten wurden ausgeglichener
* die Wirkungen traten schon nach relativ kurzer Zeit ein (ein paar Wochen)

Siehe auch hier: Gelenkschmerzen Übungen – neue Gelenkigkeit mit Tai Chi erlangen

In einem Interview mit heilpraxisnet.de geht der Tai Chi Lehrer Nils Klug auf die Studie ein und erzählt über seine Erfahrungen mit den gesundheitlichen Wirkungen von Tai Chi.: Tai Chi als Mittel gegen Arthritis

Keine Kommentare:



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts