Mittwoch, 3. November 2010

Wolkenhaende – Tai Chi Figur und Tai Chi Uebung

Hände und Körper bewegen sich leicht wie Wolken. Es scheint, als hätte ich Wolkenhände.

Die Tai Chi Figur der Wolkenhände ist eine Bewegung die einzeln geübt werden kann aber auch an einigen Schulen als einzelne Qigong Übung gelehrt wird. Es ist eine kleine Tai Chi Form in sich.

Die Wolkenhaende sind Teil praktisch jeder Tai Chi Form. Die Übung enthält mehrere Wiederholungen. Dabei stellt sich eine innere Harmonie her. Das Dantian wird durch die Wolkenhände besonders gestärkt. Der ganze Körper bewegt sich in Spiralen. Diese Übung erinnert an die Tai Chi Seidenübungen im Chen Stil.



Im Video „Yang Stil Tai Chi Hamburg Wolkenhände“ (Spieldauer 00:58 Minuten) wird die Übung von Angela Plarre einmal kurz vorgeführt, ohne Kommentar, im Yang Stil nach Yang Zhenduo.


Wenn man jemandem zusieht, der die Tai Chi Übung der Wolkenhände praktiziert, dann sieht es so aus, als würden sich Hände wie Wolken bewegen. Daher der Name dieser Übung. Äußerlich bewegen sich die Hände (wie Wolken), aber es ist der ganze Körper daran beteiligt.
Das Gewicht wird unablässig von einem Bein auf das andere verlagert. Man braucht immer einen sicheren Stand. Die Bewegungen kommen aus dem Dantian. Die Hüfte ist immer in Bewegung. Alle Körperteile sind miteinander verbunden und bewegen sich als Einheit. Wer sehr gut ist, der kann auch die Atmung in die Bewegungen mit einbeziehen.



Im Video „Die Wolkenhände in Phasen“ (Spieldauer 04:01 Minuten) wird die Übung vom Tai Chi Lehrer Daniel Grolle demonstriert. Er führt die Bewegungen langsam aus und erklärt dabei, was er tut.


Das schöne an der Tai Chi Bewegung Wolkenhände ist die Möglichkeit, ohne Unterbrechung endlos weiterzuüben. So können auch Variationen in der Handhaltung oder des Beinabstandes probiert werden. In den Wolkenhänden ist alles enthalten, was Tai Chi und Qigong Übungen ausmacht, und dies ohne großen Aufwand. Äußerlich passiert nicht viel, innerlich ist dafür um so mehr los.



Im Video „Basic Tai Chi Chuan Moves: Cloud Hands Blocks in Tai Chi“ (Spieldauer 02:24 Minuten) wird die Anwendung von Tai Chi Bewegungen der Wolkenhände als Kampfkunst demonstriert.


Wolkenhände, auch: Die Hände wie Wolken bewegen, Cloud Hands, Wave Hands Like Clouds, Yunshou, Yu Yun Shou, Tjuk Tan San


Wolkenhände Übung in Buch: Im Buch von Bruce Kumar Frantzis wird unter anderem diese Übung beschrieben. Sie ist eine eigenständige Tai Chi bzw. Qigong. Sie kann endlos wiederholt werden.: Die Energietore des Körpers öffnen. Chi Gung für lebenslange Gesundheit. – ansehen bei Amazon

Keine Kommentare:



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts