Montag, 20. Dezember 2010

Bewegungen erforschen - neues Buch

Im Buch von Martin Schmid "Integrale Bewegung: Grundlagen Uebungen Anwendung" werden die inneren Bewegungen erforscht mit den fuenf Verben: zentrieren, oeffnen, ausdehnen, vernetzen und integrieren. Nach welchen Prinzipien gestalten sich die inneren Bewegungen in Tai Chi, Qigong, Aikido, Yoga und anderen Kampfkuensten. Mit achtzig Uebungen zum Erforschen von Bewegungen als Nicht-Methode in einer neuen Qualitaet.
Aus dem Inhalt:
* Empfindend visualisieren
* Qualitaeten wahrnehmen und empfinden
* Ganzkoerperatmung
* Uebergangszyklus: entspannen - oeffnen
* Uebergangszyklus: oeffnen - ausdehnen
* Struktur ohne Muskeln und ohne Psyche
* Linie 1: Sprunggelenk, Knie, Hueftgelenk
* Linie 2: Hueftgelenk, Schulter, Ohr
* Linie 3: Nase, Bauchnabel
* Das Verhaeltnis von Flexibilitaet und Elastizitaet
* Die aeuszere Kugel
* Die innere Kugel
* Wie Teig in eine Kuchenform
* Schlafende Schultern
* Die Arme werden bewegt
* Ellbogen-Gummi
* Wellen im Wasser
* Sich im Pudding bewegen
* Mondbewegungen
* Bewegungsmuster entdecken
* Bewegung entstehen lassen
* Mit dem Koerper hoeren
* Die Pixelwelle
* Gelenke einzeln oeffnen
* Wie Teig aufgehen
* Nach unten ausdehnen, nach oben sinken
* Die Spirale durch das Wirbelseil hochwirbeln lassen
* Entspannte Kraft: Wellendanymik
* Einige Impulse zu Yoga, Kampfkunst und Qigong
* ...
Zum Buch von Martin Schmid: Integrale Bewegung: Grundlagen Uebungen Anwendung. Buch - ansehen bei Amazon

Keine Kommentare:



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts