Freitag, 10. Dezember 2010

Typische Fehler beim Push Hands Training

Der Tai Chi Lehrer By Tu-Ky Lam über falsches und richtiges Push Hands
Das Push Hands Training ist eine Methode aus der Inneren Kampfkunst Tai Chi Chuan. Es soll die Fähigkeiten im Tai Chi verbessern. Im Text "Common Errors in Push-hands Practice" geht es darum, die Fähigkeiten im Push Hands Training selbst zu verbessern.
* Die meisten Tai Chi Schüler vergessen, dass sie einerseites das Zentrum des Partners angereifen müssen, gleichzeitig aber ihr eigenes Zentrum schützen sollen.
* Die meisten Tai Chi Schüler haben einen Arm wie Watte. Sie sollen aber einen Arm aus Stahl haben, der in Watte verpackt ist. Der beste Weg, solche Arme zu erhalten, ist das Üben der Standmeditation ( Zhanzhuang ) für mindestens vierzig Minuten am Tag und das zwei bis drei Jahre lang.
* Beim Tai Chi Push Hands Training soll immer die korrekte Körperstruktur aufrechterhalten werden. Diese Körperstruktur erlangt man wiederum durch das Üben der Standmeditation
* Einige Tai Chi Schüler nutzen beim Hands Training ihre äußere Kraft, die ihren ganzen Körper steif macht. Dies kann überwunden werden, wenn für den Schüler das Siegen nicht mehr im Vordergrund steht. Wenn man gewinnt, dann ist dies großartig, aber wenn man verliert, dann sollte man seine Fähigkeiten verbessern und keine brutale Kraft einsetzen.
* Es sollten die Vorderarme genutzt werden und nicht die Hände. Die Vorderarme sind stärker als die Hände und näher am Körper und damit näher an der Körperkraft.
* Ein guter Push ist dreidimensional. Von oben nach unten, von hinten nach vorn, von der Seite ins Zentrum.

1 Kommentar:

Frank hat gesagt…

Vielen Dank für die Infos. Wir haben kürzlich eine Weile nur den Stand trainiert. Anfangs dachte ich: Oh mein Gott, das wird ja total ätzend. Aber nachdem mich meine Trainerin darin geschult hatte, eine richtig gute Haltung zu finden, war es eine Wonne. Ich wollte gar nicht aufhören :)
Und da mich vor allem Push Hands fasziniert, klingt das nach einer guten Entwicklung...



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts