Donnerstag, 31. März 2011

Vermischtes

Vermischtes zu Themen wie Tai Chi, Qigong oder Innere Kampfkünste im März 2011

* Spiel der 5 Tiere Qigong Aufführung. Ein weiterer Text zu den Blog Posts Spiel der 5 Tiere Qigong in Taiwan – ein Bericht über ein großes Qigong Treffen in Taiwan.: Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.

* Aufrechter Kopf im Qigong. Der Tai Chi und Qigong Lehrer Frieder Anders über die Kopfhaltung bei Qigong Übungen. Demonstriert mit der Übung: Der fliegende Adler dreht seinen Kopf.: Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.

* Tai Chi von einer Katze lernen. Wie eine Katze ganz natürlich Tai Chi praktiziert und lehrt im Blog Post.: Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.

* Was ist Tai Chi? Ein Versuch, mit wenigen Worten zu beschreiben, was Tai Chi eigentlich ist.: Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.

* Verbindungen zwischen Kalligraphie und Schwertkampf. Wie in China und Japan die Schreib-Kunst und die Kampf-Kunst als Geschwister betrachtet werden – im Blog Post.: Pinsel und Schwert

* Einkauf im Shaolin Shop. Der Sohn ist begeistert von Kung Fu und Shaolin. ... : Trau, Shao, wem?

* Scharfe Klinge aus Japan. Die einzelnen Schritte zur Herstellung eines Katana.: Sechsteilige Fernsehserie des Japanischen Ministeriums für Bildung

* Eishockey als Kampfsport. Ein Text über die US-Eishockeyliga NHL, in der einige Spieler "Enforcer" (= "Vollstrecker") extra dafür trainiert werden, um Schlägereien anzuzetteln, weil wohl mehr Zuschauer kommen, wenn auf der Eisfläche viel geprügelt wird.: Eisboxing?

Mittwoch, 30. März 2011

Bewegung und Spannungswechsel im Tai Chi - Videoclip

Ein Video aus einer Reihe von Tai Chi Übungen mit Daniel Grolle
Im Tai Chi Chuan gibt es viele verschiedene Übungen. Der Tai Chi Lehrer Daniel Grolle zeigt einige dieser Übungen. Im folgenden Videoclip geht es um die Tai Chi Übung.: " Spannungswechsel und Bewegung".



Bei den Tai Chi Übungen wird besonderen Wert gelegt auf die inneren, nicht sichtbaren Bewegungen. Jeder Bewegungen geht ein innerer Spannungswechsel voraus. Die Wahrnehmung dieses Spannungswechsels ist wichtig für das Training der inneren Kraft. Um ein Gefühl für den inneren Spannungswechsel zu bekommen, zeigt Daniel Grolle ein Experiment mit einem Gummiband.

* Mehr zum Tai Chi Lehrer Daniel Grolle auf seiner Homepage.: taichi-taiji.de und das Buch mit DVD von Daniel Grolle Tai Chi verstehen – ansehen bei Amazon

Dienstag, 29. März 2011

Dantian Meditation Uebung

Eine Qigong Übung aus der Inneren Alchemie
Zu den Qigong Übungen gehören auch die Übungen für die Innere Alchemie . Mit diesen Übungen sollen die Energien im Körper umgewandelt und „veredelt“ werden. Im Text "Nei Dan: The Practice of Making the Inner Elixir" (Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.) von Dr. Roger Jahnkewird eine Übung aus der Inneren Alchemie beschrieben.:
* Zur Kultivierung des Qi gehören die Regulation des Körpers, der Atmung und des Geistes.
* In der Inneren Alchemie soll eine Balance erreicht werden zwischen Yin und Yang, zwischen Erde und Himmel.
* Die “ Three Dan Tian Meditation Method” ist eine Qigong Meditation für Gesundheit, Heilung und ein langes Leben. Dafür wird an drei Stellen im Körper das Dantian geöffnet und die Energien miteinander verbunden.
* Das “Earth Dan Tian” ist der Energie-Bereich um den Nabel.
* Das “ Heaven Dan Tian” ist der Energie-Bereich des Kopfes.
* Das “ Heart/Mind Dan Tian” ist der Energie-Bereich des Herzens.

Montag, 28. März 2011

Kampfkunst in Japan

Andreas Quast über seine Erfahrungen mit Kampfkunst-Training in Japan
Im Blog Post Sieben Fragen an Andreas Quast spricht der Budoka, Autor und Fotograf über:
* die Faszination, die Kampfkünste auf Ihn haben.
* den Unterschied zwischen Kampfkunst und Kampfsport
* dass es in Japan keine wirkliche Unterscheidung gibt zwischen Kampfkunst und Kampfsport
* welche Lehrmeister ihn am meisten beeindruckt haben
* was man beachten sollte, wenn man in Japan trainieren will
* wie das Training in “seinem” Honbu Dojo verkläuft
* über den Kampfkunst-Stil Koden Hachiman-ryu Jissen Battojutsu

Samstag, 26. März 2011

Wie Kampfkunst richtig unterrichten

Der Kampfkunst Lehrer Allen Pittman erzählt über seine Erfahrungen
Der englische Blog Post An Interview with Allen Pittman, USA entstand anläßlich eines Allen Pittman Worshops in Zürich.:
* Was war der Werdegang von von Allen Pittman als Kampfsportler.
* Über seine Lehrer Hung I Mien und Tim Geogheagan.
* Wie ein Kampfkunst-Lehrer seine Schüler unterrichten sollte.
* Welche Rolle der Gedanke des Tötens beim Lernen einer Kampfkunst spielt.
* Wie traditionell sollte ein Kampfkunst-Unterricht sein.
* Über die Hälfte des Unterrichtes ist nicht verbal.
* Über eine Begegnung, die er als Bodyguard mit dem Dalai Lama hatte.

Freitag, 25. März 2011

Japanischer Verlag Kodansha International hoert auf

Der Verlag veröffentlichte Bücher über Japan in englischer Sprache - auch Kampfkunst-Bücher.
In der Meldunng "Kodansha International to close doors" (Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.) wird das Ende einer Verlags-Ära angekündigt. Seit 1963 wurden im Verlag auch viele Bücher über japanische Kampfkünste herausgebracht, von Kendo über Karate bis zu Judo. Grund für den Rückzug ist das Zurückgehen des normalen Buchgeschäftes, dass nun schon zehn Jahre anhält. Der Verlag will nun das digitale Geschäft vorantreiben.

Mittwoch, 23. März 2011

Intelligentes Boxen. Tai Chi als Kampfkunst zum selber lernen.

Ueber ein Interview mit Tai Chi Meister Koh Ah Tee von Nigel Sutton
Das Üben von Tai Chi Chuan ist das Üben einer Kampfkunst. In dieser Inneren Kampfkunst gibt es viele Unterschiede zu anderen Kampfkünsten. Im PDF-Text "Tai Chi Chuan - Die Kunst, die sich weiter entwickelt" (Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.) spricht Tai Chi Meister Koh Ah Tee (KAT) über einige Tai Chi Besonderheiten.:
* Warum es wichtig ist, mit jedem Teil der Körpers zu einem kleinen Taiji-Ball zu werden.
* Zum Tai Chi lernen ist der Schüler wichtiger als der Lehrer. Der Schüler muss auf seine eigenen Bewegungen hören. Wenn der Körper und vor allem der Geist "song" sind, dann kann das Lernen richtig beginnen.
* Viele Tai Chi Übende betrachten Tai Chi als einen Supermarkt, immer auf der Suche nach Sonderangeboten.
* Die Tai Chi Form entscheidet darüber, wie gut man im Tai Chi wird. Tai Chi könnte auch genannt werden"Fehler-korrigierendes Boxen" oder "Intelligentes Boxen". Beim Üben der Tai Chi Form kommen die Fragen und die Antworten.
* Tai Chi ist das Gegenteil einer Kriegskunst. Im Tai Chi gibt es keine Kampfposition, denn eine Kampfposition nimmt einen gefangen. Wer Tai Chi anwendet ist immer schneller als der der Gegner, weil man schon dort ist, wo der Gegner sein will. Schon wer die Idee hat, jemanden anzugreifen, der weicht von den Tai Chi Prinzipien ab, denn es soll die Kraft des Angreifers geborgt werden.
* Über die Tricks von Kampfkunst Lehrern, die Tai Chi nur unterrichten, weil sie damit leichter Geld verdienen können.
* Warum kreisförmige Bewegungen so wichtig sind, um leichter und agiler zu sein, und um eine Kraft aufnehmen und wieder abgeben zu können.
* Sogar ein stehender Gegener macht noch Bewegungen, die man ausnutzen kann.
* Was der Satz bedeutet, dass es im Taijiquan keine Hände gibt.

Montag, 21. März 2011

Hirsch Uebungen Qigong

Qigong Uebungen fuer Vitalitaet und ein langes Leben
Durch Sexuelles Kungfu soll der Mensch geistig und körperlich vital bleiben, ja sich sogar verjüngen. Die Hirsch Qigong Übungen gehören zu den Praktiken des Sexuellen Kungfu.

Die Übungen im Hirsch Qigong
Die Hirschübungen gehören zum Anti-Aging-Programm des Sexuellen Kungfu. Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht dabei der Beckenboden. Die Energie steigt vom Beckenboden durch den Körper auf bis in das Gehirn.

* Hirsch Qigong Übungen für den Mann sollen Prostataleiden und Impotenz vorbeugen, die Potenz steigern, eine vorzeitige Ejakulation verhindern und vorbeugen gegen Hämorrhoiden. Sie sollen helfen gegen Inkontinenz und Rückenbeschwerden.: The Male Deer Exercise (Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.)


* Hirsch Qigong Übungen für die Frau sollen dem Becken Energie zuführen, die Frau verjüngen, Beschwerden der Wechseljahre mindern, die Geschlechtsorgane besser durchbluten, die Muskulatur der Scheide straffen und Erkrankungen vorbeugen. Sie sollen helfen gegen Inkontinenz und Rückenbeschwerden.: The Female Deer Exercise (Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.)


Wie soll Hirsch Qigong wirken?
Den Hirsch Qigong Übungen werden enorme Wirkungen zugeschrieben.
* Sehnen und Knochen sollen gestärkt werden.
* Die Stimmung soll gehoben werden
* Die soll gestärkt werden.
* Es soll eine Verjüngung eintreten.

Der Hirsch als Symbol in China
In China ist der Hirsch ein magisches Tier. Pulver aus Hirschgeweih gilt als Medizin, weil dem Hirschgeweih magische Kräfte zugeschrieben werden. Der Hirsch symbolisiert Langlebigkeit, Lebenskraft und eine außerordentliche Potenz. Er erscheint immer gestreckt und kann schon aus dem Strand hoch springen.

Hirsch Qigong, auch: Deer Qigong

Hirsch Übungen Qigong - Buch: Ich kenne leider nur ein Buch, in dem die Hirsch Übung beschrieben wird, als eine von vielen anderen Übungen. Der amerikanische Qigong Meister Kenneth Cohen beschreibt in seinem Buch „Qigong: Grundlagen, Methoden, Anwendung” auf 640 Seiten Grundlagen, Geschichte und Anwendung des Qigong. Viele Qigong Übungen werden in Text und Bild dargestellt, wie die Übungen der Acht Brokate oder das Spiel der fünf Tiere, ebenso seltene Chi Kung Übungen wie beispielsweise im Kapitel "Die Kunst des Liebens" die Qi Gong Grundlagen für sexuelle Praktiken, unter anderem auch die Hirsch Qigong Übung für den Mann und Frau.: Qigong. Grundlagen, Methoden, Anwendung. Buch. – ansehen bei Amazon

Liebesschulen in der Übersicht – Buch: Ein Reiseführer durch die Welt der Schulen für Sexualität. Das Spektrum reicht von den Tantra Praktiken bis zum BDSM. Zu den Sexualpraktiken zählen auch Achtsamkeit und Entspannung.: Die 50 besten Sexschulen. Guter Sex lässt sich lernen: Erfahrungsberichte über Tantra-Kurse, Tantramassage, Liebesschulen, sexuelle Schamanen, ... Buch. – ansehen bei Amazon

Mittwoch, 16. März 2011

Die Haltung des Beckens im Tai Chi - Videoclip

Ein Video aus der Reihe "Populäre Irrtümer im Taijiquan" von Daniel Grolle
Zum Tai Chi Chuan gibt es viele geschriebene und ungeschriebene Regeln. Der Tai Chi Lehrer Daniel Grolle geht einigen dieser Regeln auf den Grund. Im folgenden Videoclip geht es um die Tai Chi Regel.: "Halte Dein Becken immer waagerecht".


Videoclip: Tai Chi Daniel Grolle - populäre Irrtümer im Tai Chi - Das Becken waagerecht halten

Daniel Grolle sagt, dass im Tai Chi das Becken immer in das belastete Bein hinein abfällt. Wenn das Becken eine mit Wasser gefüllte Schüssel wäre, dann würde das Wasser immer über die Rückseite des belasteten Beines hin abfließen. Die Regel mit dem waagerechten Becken ist gedacht für die Tai Chi Anfänger, um einen „Venusgang” zu vermeiden.

* Mehr zum Tai Chi Lehrer Daniel Grolle auf seiner Homepage.: taichi-taiji.de und das Buch mit DVD von Daniel Grolle Tai Chi verstehen – ansehen bei Amazon

Dienstag, 15. März 2011

Weiszer Kranich Kungfu – Beschreibung, Videoclips, Links

Ein kräftiger Körper und eine tiefe Atmung.
Das Weißer Kranich Kungfu gehört zu den Inneren Kampfkünsten . Die Weißer Kranich Übungen werden als Kampfkunst geübt, aber auch als Qigong Übungen zur Verbesserung einer anderen Inneren Kampfkunst. Mit diesen Übungen wird der Körper gekräftigt, besonders die Wirbelsäule und der Rücken, und die Atmung vertieft.


Im Videoclip Übungen aus dem Weißer Kranich Kungfu (Shaolin White Crane Kung Fu) vorgeführt von Dr. Yang, Jwing-Ming.

Der Kranich in den chinesischen Kampfkünsten
In China tragen viele Kampfkunst-Stile den Namen: Kranich. Auch unter dem Namen „Weißer Kranich” gibt es verschiedene Schulen. Der Kranich ist wohl das am häufigsten genannte Tier im Kung Fu. Die Stärke des Kranichs liegt in seinem festen Stand und im Nachgeben. Manchmal wird aus statt "Weißer Kranich" gesagt "Weißer Storch", was aber wohl eine fehlerhafte Übersetzung ist. Hier eine Übersicht zum Thema Kranich im chinesischen Kungfu auf haohlay.de.: Kranich Kung Fu
Das bekannteste Weißer Kranich Kungfu stammt aus der chinesischen Provinz Fujian. Es soll auch einen großen Einfluss auf die Entwicklung des Karate gehabt haben.


Im Videoclip demonstriert Tai Chi Meister Huang Sheng Shyan Übungen aus dem Weißer Kranich Kungfu (White Crane Kung Fu).

Die Legende zum Weißen Kranich Kungfu
Der Sage nach geht das Weißer Kranich Kung Fu zurück auf eine Frau mit dem Namen: Fang Chi-Niang. Sie wollte an einem Bach Wasser holen, wobei ihr ein Kranich im Weg stand. Sie versuchte, den Kranich mit einem Stock zu verjagen, aber der Kranich war viel zu geschickt, schnell und hartnäckig. Sie hatte von ihrem Vater Kampfkünste gelernt, aber der Kranich war besser. Er wich mit dem Kopf aus und blockte die Schläge mit seinen Flügeln ab. Aus den Techniken des Kranichs entwickelte sie eine eigene Kampfkunst.


Im Videoclip eine Vorführung aus dem Weißer Kranich Kungfu (Fujian White Crane Kung Fu) von Großmeister Lee Joo-Chian aus Malaysia.

Die Besonderheiten des Weißer Kranich Kungfu
* Es werden Prinzipien trainiert wie im Tai Chi Chuan, weshalb das ßer Kranich Kungfu selbst zu den Inneren Kampfkünsten zählt, gleichzeitig sind die Übungen aber auch eine gute Unterstützung zum Lernen einer anderen Inneren Kampfkunst.
* Mit einer intensiven Atemtechnik wird die Form dynamisch und es wird die innere Kraft gestärkt.
* Die Bewegungen der Füße und der Beine sind lebhaft und geschmeidig.
* Hier mehr zum Weißer Kranich Kungfu auf einer englischen Seite von Wikipedia.: Fujian White Crane

Weißer Kranich Kungfu, auch: White Crane, White Crane Fist, Bai He Quan, Bak Hoc Paai

* Weißer Kranich Kungfu (englisches) Lehrbuch von Kampfkunst-Lehrer Jwing-Ming Yang.: The Essence of Shaolin White Crane. Martial Power and Qigong. Buch. – ansehen bei Amazon

* Einen Weißer Kranich Kungfu / Qigong Lehrer finden. Die Qigong Lehrer suchen , die in der Nähe des Wohnortes unterrichten und sich informieren, wer den Weißen Kranich unterrichtet. Das sind in Deutschland leider noch nicht viele Lehrer.

Montag, 14. März 2011

Gleichgewicht mit Leichtigkeit

Jederzeit das Gleichgewicht halten fördert Kampfkraft und Gesundheit
Im Text "Vom WT-spezifischen Gleichgewicht" von Petra Weipert geht es um das Gleichgewicht als Fundament einer jeden Kampfkunst:
* Ein Mensch ist im Gleichgewicht, wenn sich alle auf ihn einwirkenden Kräfte gegenseitig aufheben.
* Je besser dies gelingt, umso weniger Muskelkraft muss zum Ausgleich aufgewendet werden und umso leichter fühlt sich der Übende. Unnötige Kraftanstrengungen werden so vermieden.
* In der Ruhe hält der Körper sein statisches Gleichgewicht aufrecht, dass vor allem durch die Schwerkraft herausgefordert wird.
* In der Bewegung muss der Körper sein dynamisches Gleichgewicht aufrecht erhalten. In der Konfrontation mit einem Gegner ist die Aufrechterhaltung des Gleichgewichtes ein wichtiger Teil der Selbstverteidigung. In Partnerübungen wird gelernt, das Gleichgewicht aufrecht zu erhalten, durch das Neutralisieren der gegnerischen Kräfte. Diese neuen Balance-Fähigkeiten machen dann auch den Alltag leichter.
* Ein gutes körperliches Gleichgewicht fördert auch das mentale Gleichgewicht. Auch hier müssen viele auf den Geist strömende Einflüsse miteinander ausgeglichen werden.

Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.

Dienstag, 8. März 2011

Herz Qigong, Tai Chi Zeitlupe, Erle Montaigue gestorben ... Newsletter Innere Kampfkuenste Maerz 2011

Inhaltsverzeichnis Newsletter Innere Kampfkuenste Maerz 2011 - Ausgabe 80
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
* Schlagzeilen Tai Chi, Qigong und Innere Künste: Duft Qigong mit dem Handy ueben. Verbindung von Knie und Fusz im Tai Chi - Videoclip. Erle Montaigue gestorben. ...
* Neue Newseltter Texte im Blog: "Herz Qigong - Beschreibung, Videoclips, Links" und "Tai Chi Bewegungen in Zeitlupe"
* Neue DVD: Das Herz in der chinesischen Medizin
* Texte: China Erfahrungen
* Aktuelles Taijiquan & Qigong Journal
* TV-Tipp: Alte Waffen / Auf dem Weg des Tees
* Besondere Tage im April 2011: Qingming Fest. Weltgesundheitstag. Internationaler Tag gegen Laerm. 13. Welt Tai Chi und Qigong Tag.
*
Tai Chi und Qigong Veranstaltungen bis 30. April 2011
* Zum Schluss
: Elektronisch beichten


Schlagzeilen Tai Chi, Qigong und Innere Kuenste
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
* Wer beantwortet die Fragen eines Tai Chi Uebenden richtig? Ein Tai Chi Schueler hat viele Fragen und moechte gerne Antworten.
* Duft Qigong mit dem Handy ueben. Eine neue deutschsprachige App (Zusatzanwendung) fuer iPhone oder iPad.
* Verbindung von Knie und Fusz im Tai Chi - Videoclip. Ein Video aus der Reihe "Populaere Irrtuemer im Taijiquan" von Daniel Grolle
* Erle Montaigue gestorben - Kampfkunst und Tai Chi Lehrer. Am 26. Januar 2011 ist Erle Montaigue im Alter von 61 Jahren gestorben.
* Den Flow erreichen mit Tai Chi. Ueber die Zen-Momente im Tai Chi Training.
* Tai Chi, Lohan und Weiszer Kranich - ein Interview. Was sind die Unterschiede zwischen den verschiedenen Inneren Kampfkuensten?
* Tai Chi Lehrer Interview. Der Tai Chi Lehrer Thomas Boernchen aus Hamburg in einem Interview.
* Kraft aufnehmen und zurueckgeben im Tai Chi - Videoclip. Ein Video aus einer Reihe von Tai Chi Uebungen mit Daniel Grolle.
* Vermischtes: Vor dem Tai Chi Training essen? Was ist eigentlich Tai Chi? Wird Qigong wie Yoga enden? Warum sollte man eigentlich Qigong lernen? Geisteshaltung und Koerperhaltung beeinflussen sich gegenseitig. Die Frage "What is the Christian view of Tai Chi ?" beantwortet der Autor ... Zen Bogenschieszen Texte. Wushu und Taichi im Fernsehen.



Neue Newsletter Texte im Blog
----------------------------------------------------------------------------------
* Herz Qigong - Beschreibung, Videoclips, Links. Das Herz pflegen und das Blut beruhigen. Im Qigong gibt es viele verschiedene Stile. Ein Qigong Stil ist das: Herz Qigong. Es ist eine Uebungsreihe aus dem medizinischen Qigong. Das Herz gilt in der Traditionellen Chinesischen Medizin als der Kaiser der inneren Organe spielt deshalb auch eine besondere, uebergeordnete Rolle.: Herz Qigong - Beschreibung, Videoclips, Links

* Tai Chi Bewegungen in Zeitlupe. Warum wird beim Tai Chi so langsam geuebt? Das Ueben von Tai Chi Chuan ist eigentlich das Ueben einer Kampfkunst. Warum wird dann so langsam geuebt? Bei einer Kampfkunst zaehlt doch Schnelligkeit! Hier ein paar Stichpunkte zu den Vorteilen vom langsamen Ueben, das nicht nur beim Tai Chi Training von Vorteil ist.: Tai Chi Bewegungen in Zeitlupe




Neue DVD: Das Herz in der chinesischen Medizin 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die DVD (inklusive Geleitbuch) "Die Medizin des Dao. Die 12 Organsysteme der Chinesischen Medizin. 1 - Herz / Xin." enthaelt einen Vortrag von Qigong Lehrer Joachim Stuhlmacher ueber die Funktionen des Herzens und seines Energiekreislaufes nach Ansicht der Tradtionellen Chinesischen Medizin. Die DVD ist der erste Teil einer Reihe, in der alle 12 Organsysteme erklaert werden sollen.
Auf der DVD werden keine Uebungen gezeigt, es werden Hintergruende und Grundlagenwissen erklaert. Zitat: "Ein Standardwerk fuer Heiler, Therapeuten, Heilpraktiker und Aerzte aber auch fuer Qigong- und Taijilehrer, Gesundheitsberater, Lehrer, Patienten und alle spirituell Interessierten."
2011, 148 Minuten, 34,00 Euro (ohne Gewaehr)
Zur DVD von Joachim Stuhlmacher: Die Medizin des Dao. Herz / Xin. DVD mit Geleitbuch. - ansehen bei Amazon



Texte: China Erfahrungen
------------------------------------------------------------------------
Auf den Seiten von taijiarts.at sind folgende Texte zu finden:
* Der Weg der Kampfkunst
* Der zerbrochene Krieger
* Wie man einen Unsterblichen faengt
* Spaetsommernachtstraum
Zu den Texten:
Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.



Aktuelles Taijiquan und Qigong Journal 

------------------------------------------------------------------------------------
Im Heft 43 - 1/2011 des Taijiquan & Qigong Journals sind folgende Artikel enthalten:
* Dantian-Drehung. Der versteckte Kern des Taijiquan. Von Howard Choy
* Koordination und Konzentration foerdern. Studie ueber die Wirkung von Qigong auf die Motorik und Konzentration bei Kindergartenkindern. Von Dr. Elke Opper und Sabine Schreiner
* Was bewegt den Geist, wenn er zur Ruhe kommt? Ueberlegungen zur meditativen Dimension von Taijiquan und Qigong. Von Manfred Folkers
* Die Faustkampfkunst nach himmlischen Mustern. Neues zur Geschichte des Taijiquan. Uebersetzt, zusammengefasst und editiert von Dr. Hermann Bohn nach dem Original von Wong Yuen-Ming: "Taijiquan: Heavenly Pattern Boxing"
* Eine Fuelle von Anwendungsbereichen. Berichte aus den Qigong-Arbeitskreisen.
* Achtsamkeit in allem Tun. Interview mit Zhang Xiao Ping. Von Piet Haeuser
* 14. Tuishou-Treffen "An den Ufern des Rheins", 13. Juni 2010 in Waldkirch bei Freiburg (D)
* 20 Jahre Deutsche Qigong Gesellschaft, 19. bis 21.11.2010 in Weimar (D)
* Dritte Weltmeisterschaft fuer Taijiquan, 2./3. November 2010 in Taizhong, Taiwan, R. o. C.



TV-Tipp: Alte Waffen 

-------------------------------------------------------------------------------
Sendung: Aus der Reihe "Ursprung der Technik" die Dokumentation: Unbekannte Waffen (Twisted Weapons of the East)
Inhalt der Sendung: Ueber verrueckte Ideen alter Waffenbauer wie eine Ruestung aus Papier oder Kamele als Waffen.
TV-Sender: HISTORY
Wann: Freitag, 11. Maerz 2011, von 18:00-19:00 Uhr (ohne Gewaehr)
Wiederholungen: Samstag, 12. Maerz 2011, ab 00:00 Uhr, ab 06:00 Uhr und ab 12:00 Uhr (ohne Gewaehr)



TV-Tipp: Auf dem Weg des Tees

 -------------------------------------------------------------------------------
Sendung: 5teilige Dokumentation "Die Teeroute"
Inhalt der Sendung:
* Folge 1/5, Im Reich des gruenen Goldes
* Folge 2/5, Das Abenteuer der Reise
* Folge 3/5, Geheimnisse des ewigen China
* Folge 4/5, Im Herzen von Shangri-La
* Folge 5/5, Auf dem Dach der Welt
TV-Sender: 3sat

Wann: Mittwoch, 16. Maerz 2011, von 14:00-17:45 Uhr (ohne Gewaehr)



Besondere Tage im April 2011
-----------------------------------------------------------------
* 05. April 2011 Qingming Fest* 07. April 2011 Weltgesundheitstag* 27. April 2011 Internationaler Tag gegen Laerm
* 30. April 2011 13. Welt Tai Chi und Qigong Tag
Mehr ueber die Bedeutung dieser Tage: innere-kraft-64.de


Tai Chi und Qigong Veranstaltungen bis 30. April 2011
 --------------------------------------------------------------------------------------------------
Goettingen, 11. - 12. Maerz 2011, Taijiquan 37er Zheng Manqing-Form und Anwendung, mit Christian Auerbach

Hersbruck, 11. - 13. Maerz 2011, Beginn 2-Jahres-Intensiv-Ausbildung zum Kursleiter Qi Gong mit Annette Deinzer. Dieses Wochenende kann zum Kennenlernen genutzt werden. Bildungspraemien 500 EUR p. J. moeglich.

Hersbruck, 11. - 13. Maerz 2011, 18 Harmoniefiguren Teil 1 - die Bewegungslehre des medizinischen Qigongs mit Annette Deinzer

Muenchen, 12. Maerz 2011, Tai Chi Prinzipien: Koerperausrichtung, form- und stilunabhaengig

Muenchen, 12. Maerz 2011, Ba Duan Jin - Die 8 Brokate (Qi Gong)

Neuss, 12. Maerz 2011, Yiquan-Seminar/Zusatztraining - Grundlagen (Zhan Zhuang, Shili, Mocabu) und Push Hands (Tui Shou)

Illingen / Wuertt., 12. Maerz 2011, Tai Chi Chuan intensiv fuer Anfaenger und Fortgeschrittene mit Roswitha Busam und Peter Zerbin

Illingen, 12. Maerz 2011, Wanderung mit dem Idogostab mit Roswitha Busam und Peter Zerbin (kostenfreies Angebot)

Winterthur, 12. - 13. Maerz 2011, Gelenk Qigong, Wochenendseminar mit Jumin Chen

Regensburg, 12. - 13. Maerz 2011, Ausbildung Lehrer fuer Qigong & Rehafit mit Theo Schmidt, Gefaeszchirurg

Bad Sassendorf, 12. - 13. Maerz 2011, Nieren Qigong mit Emil Sandkuhl

Muelheim an der Ruhr, 12. - 13. Maerz 2011, Xingyi Bagua, ein Wochenende fuer Anfaenger und Fortgeschrittene mit Jo Augustin

Bremen, 12. - 13. Maerz 2011, Innere Staerke Workshop mit Mike Sigman

Simmern im Hunsrueck, 16. Maerz 2011, Augen - Qigong mit Karina Berg

Bremen, 17. - 18. Maerz 2011, Das Stille Qigong des Neiyanggong, Seminar mit Meister Feng Yi Jian von der Qigong-Klinik Beidaihe/China

Aschaffenburg, 18. - 20. Maerz 2011, Was macht Taiji zu Taiji. Ein stiluebergreifender Blick auf die grundlegenden Prinzipien mit Epi van de Pol

Muenchen, ab 18. Maerz 2011, zum 4. Mal Beginn einer drei-jaehrigen Yiquan Ausbildung mit Jumin Chen; Ueber drei Jahre verteilt auf 18 Wochenendseminaren wird nach folgenden Schwerpunkten unterrichtet: Zhanzhuang, Shili, Fali, Mocabu, Shisheng, Tuishou und Sanshou. Durch den systematischen Aufbau lernt man sowohl den therapeutischen Hintergrund und die Heilmethoden zu beherrschen, wie auch die erarbeitete Innere Kraft (Hunyuan-Kraft) in einer Kampfsituation zu nutzen. Nach bestandener Abschlusspruefung erhalten die Teilnehmer ein Diplom. Die Ausbildung richtet sich an alle, die sich zugunsten der eigenen Persoenlichkeitsentwicklung intensiv mit Yiquan auseinandersetzen wollen und an diejenige, die Yiquan in eigenen Kursen weitergeben, bzw. innerhalb ihrer Berufe (Medizin, Physiotherapie, Psychotherapie, Sport, Yoga, Feldenkrais, Spiraldynamik etc.) einsetzen moechten.

Berlin Neukoelln, 19. Maerz 2011, Ma Tsun Kuen - die kurze Form Teil III (Form und Funktion: Vertiefung und Anwendungen), mit Alexander Tschoepe; Seminar als Vertiefung und fuer Interessierte anderer Schulen/Stile.

Wilhelmshaven, 19. Maerz 2011, 108er-Tai Chi Chuan-Form: Erde, Himmel, Mensch; Prinzipienarbeit, Arbeit an der Form und Anwendungen

Berlin, 19. Maerz 2011, Dantien-Arbeit, Dantien-Bildung und Bewegung aus der Koerpermitte

Willstaett, 19. Maerz 2011, Qi Akupressur der vier Jahreszeiten "Fruehling", mit Roswitha Busam

Simmern im Hunsrueck, 19. - 20. Maerz 2011, Qi Gong fuer den Fruehling mit Karina Berg

Bremen, 19. - 20. Maerz 2011, Die bewegte Methode des Neiyanggong, Seminar mit Meister Feng Yi Jian von der Qigong-Klinik Beidaihe/China

Arnsberg-Neheim, 20. Maerz 2011, Qi Gong - Die Acht Brokate, Tagesseminar mit Lehrmeister Willi Pfeiffer

Simmern im Hunsrueck, 23. Maerz 2011, Augen - Qigong mit Karina Berg

Muenster, 24. - 27. Maerz 2011, Duft Qigong - Kursleiterausbildung mit Emil Sandkuhl

Ueberlingen, 25. - 27. Maerz 2011, 18 Uebungen vom Berg Wudang Intensivkurs, mit Christian Auerbach

Dossenheim, 26. Maerz 2011, Dossenheimer Tai Chi Push Hands Treff

Illingen / Wuertt., 26. Maerz 2011, Tai Chi Chuan intensiv fuer Anfaenger und Fortgeschrittene mit Roswitha Busam und Peter Zerbin

Illingen, 26. Maerz 2011, Wanderung mit dem Idogostab mit Roswitha Busam und Peter Zerbin (kostenfreies Angebot)

Salzburg, 26. - 27. Maerz 2011, Yiquan Grundkurs B, Wochenendseminar mit Jumin Chen

Regensburg, 26. - 27. Maerz 2011, Hui Chun Gong (Daoistisches Qigong), Chinesische Kalligrafie und Malerei mit Qigongmeisterin Wang Li und Professor Miao Qiang, Gefaeszchirurg

CH-Adligenswil, 26. - 27. Maerz 2011, Seidenuebungen / Kurzform mit Piet Haeuser

Aschaffenburg, 01. April 2011, Stiluebergreifendes Langzeittraining in 10 Modulen an den grundlegenden Taijiquan-Prinzipien mit Epi van de Pol; Stiluebergreifendes Formtraining, Einzelhaltung-Uebung, Klassische Schriften, Push hands, Loosening Exercises

Heidelberg, 02. April 2011, Tuishou (Push Hands) mit Christian Unverzagt

Muenster, 02. April 2011, Tai Chi Schwert-Einzel- und Partner-, "Safety-Sword"-Uebungen und Grundlagen Spiel der 5 Tiere

Meiszen, 02. April 2011, Freies Ueben Taiji/Qigong mit Gitta Fineisz

Willstaett., 03. April 2011, Qi Gong der vier Jahreszeiten "Fruehling" mit Roswitha Busam

Bad Woerishofen, 07. - 10. April 2011, Taijiquan Jueshou (Spuerende Haende), mit Christian Auerbach

Hersbruck, 08. - 10. April 2011, Entspannungsmethoden - Impulse aus Ost und West. Einstieg in stille und bewegte Meditation, Qi Gong / Tai Ji, Akupressur, Selbst- und Partnermassage, Klangmassage, AT, PME u.m. mit Annette Deinzer

Muenchen, 09. April 2011, Tai Chi Prinzipien: Spiralen, form- und stilunabhaengig

Muenchen, 09. April 2011, Qi Gong und Atem

Neuss, 09. April 2011, Yiquan-Seminar/Zusatztraining - Grundlagen (Zhan Zhuang, Shili, Mocabu) und Push Hands (Tui Shou)

Muelheim an der Ruhr, 09. April 2011, Erlernen der Grundlagen & Wudang Tai Chi Form mit Jo Augustin

Graz, 09. - 10. April 2011, Leber-Qigong mit Dr. Xiaoqiu LI

Muenster, 09. - 10. April 2011, Die heilende Laute Methode mit Emil Sandkuhl

Adligenswil, 09. - 10. April 2011, 36 Figuren Qigong Teil 1 mit Piet Haeuser

Arnsberg-Neheim, 10. April 2011, Tai Chi - 42er Speerform, Wochenendseminar mit Lehrmeister Willi Pfeiffer

Hersbruck, 15. - 17. April 2011, 18 Harmoniefiguren Teil 2 - die Bewegungslehre des medizinischen Qigongs mit Annette Deinzer

Wilhelmshaven, 16. April 2011, Tai Chi Chuan: Tung’s dynamische Version; Grundlagen, Arbeit an der Form und Anwendungen

Salzburg, 16. - 17. April 2011, Yiquan Pushing Hands, Wochenendseminar mit Jumin Chen

Dortmund, 16. - 17. April 2011, Leber Qigong mit Emil Sandkuhl

China, 18. April - 13. Mai 2011, Reise nach Wudangshan

Muelheim an der Ruhr, 22. - 23. April 2011, Push Hands Fortbildung mit Jo Augustin

Luzern, 22. - 24. April 2011, Kraft der Stille, Qigong und Meditation ueber Ostern

Berlin, 22. - 24. April 2011, Qifluss und Basis TJQ

Hannover, 22. - 25. April 2011, Tai Chi Oster-Workshop mit Groszmeister William C. C. Chen

Berlin, 23. und 24. April 2011, Tuishou - Partneruebungen und Anwendungen mit Li Zhunzi

Berlin, 25. - 27. April 2011, Si Shao Qigong - Vier Spitzen Qigong mit Li Zhunzi

Ganze Welt, 30. April 2011, 13. Welt Tai Chi und Qigong Tag
 

 Thun bei Bern, 30. April - 01. Mai 2011, Bagua, Wochenendseminar mit Jumin Chen

Adligenswil, 30. April - 01. Mai 2011, 36 Figuren Qigong Teil 2 mit Piet Haeuser

Dossenheim, 30. April 2011, Dossenheimer Tai Chi Push Hands Treff




Tai Chi und Qigong Links
-------------------------------------------------------
* Tai Chi und Qigong Lehrer in Deiner Naehe: Tai Chi / Qigong Lehrer Liste und Suche

* Qigong Uebersicht: Qigong - Qi Gong Stile, Uebungen, Geschichte

* Tai Chi Uebersicht: Tai Chi Chuan - Tai Chi Stile, Uebungen, Links


Zum Schluss: Elektronisch beichten
----------------------------------------------------------------------------------------
Im Text "Das iPhone als Beichtvater" geht es um ein iPhone-App von "Little IApps". Mit dieser iPhone-Anwendung koennen Katholiken in den USA direkt ueber ihr Handy beichten. Es wird aber keine Absolution erteilt. Es ist wohl gedacht gegen das schlechte Gewissen zwischendurch. Um Spaszvoegel abzuhalten ist das Programm kostenpflichtig.



Freitag, 4. März 2011

Vermischtes

Vermischtes zu Themen wie Tai Chi, Qigong oder Innere Kampfkünste im Februar 2011

* Vor dem Tai Chi Training essen? Ja, ist darauf die Antwort im Blog Post: Chocolate Cake and Tai Chi . Die entwaffnende Logik dazu: Das Essen von Schokoladenkuchen macht den Menschen entspannter, so dass Er oder Sie besser Tai Chi lernen kann. Und man muss mehr Tai Chi Üben, um die aufgenommenen Kalorien wieder zu verbrennen.

* Was ist eigentlich Tai Chi? In einfachen (englischen) Worten erklärt von Dennis Domres.: Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.

* Wird Qigong wie Yoga enden?Ein Tai Chi und Qigong Lehrer schreibt in einem Blog über die Gefahr, dass Qigong bald in Sportstudios angeboten wird und dabei zu einer modischen Sportart degeneriert. Anlaß für seine Sorge ist der Weg, den Yoga im Westen in den letzten Jahren gegangen ist.: The Commercialization of Qigong?

* Warum sollte man eigentlich Qigong lernen?: Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.

* Geisteshaltung und Körperhaltung beeinflussen sich gegenseitig. Mit Yoga, Tai Chi und Qigong kann man den Körper stabilisieren und damit auch die Psyche. Neue Forschungsergebnisse zu diesem Thema.: Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.

* Die Frage "What is the Christian view of Tai Chi ?" beantwortet der Autor mit einer Gegenüberstellung von taoistischem Gedanken mit Zitaten aus der Bibel. Aus welchem Anlaß er sich diese Frage stellt, geht aus dem Text nicht hervor.

* Zen Bogenschießen Texte: Im Blog japancutters ein Hinweis auf einen Pdf-Text zum Kyodo Bogenschießen, der für Lehr- und Studienzwecke weitergegeben werden darf.: Basistexte der Heki Schule

* Wushu und Taichi im Fernsehen: Ein drei Minuten TV-Bericht im Regio TV als Videoclip im Internet über die Deutsch-Chinesische Wushu Akademie in Konstanz.: Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.

Donnerstag, 3. März 2011

Kraft aufnehmen und zurueckgeben im Tai Chi - Videoclip

Ein Video aus einer Reihe von Tai Chi Übungen mit Daniel Grolle
Im Tai Chi Chuan gibt es viele verschiedene Übungen. Der Tai Chi Lehrer Daniel Grolle zeigt einige dieser Übungen. Im folgenden Videoclip geht es um die Tai Chi Übung.: "Der Ballon - eine Kraft mit dem Zentrum verbinden".



Mit dem Begriff „Ballon“ wird geübt, wie man im Tai Chi die Kraft mit dem Zentrum verbindet. Auf spielerische Weise wird geübt das Aufnehmen und Zurückgeben einer Kraft mit dem Zentrum. Der Raum wird von innen nach außen ausgefüllt. Mit dieser Tai Chi Übung werden Durchlässigkeit, Verwurzeln und Verbinden erfahrbar gemacht.

* Mehr zum Tai Chi Lehrer Daniel Grolle auf seiner Homepage.: taichi-taiji.de und das Buch mit DVD von Daniel Grolle Tai Chi verstehen – ansehen bei Amazon

Mittwoch, 2. März 2011

Tai Chi Lehrer Interview

Der Tai Chi Lehrer Thomas Börnchen aus Hamburg in einem Interview
Zum Tai Chi Chuan kommen die Menschen auf vielen verschiedenen Wegen. Tai Chi Lehrer Thomas Börnchen auf jungemedienhamburg.wordpress.comFragen über seinen Tai Chi Werdegang.: Taiji im Zeichen des Drachen – Interview mit Thomas Börnchen
* Wie kam er zum Tai Chi?
* Warum übt er den Tai Chi Yang Stil?
* Wie lernet er seinen Tai Chi Meister Yang ZhenHe kennen?
* Was für Kampfkunst Stile lernte er in China kennen?
* Wie sieht Kampfkunst Unterricht in China aus?
* Gibt es Fremdenfeindlichkeit in China?
* Was ist der Schwerpunkt in seinem Tai Chi Unterricht?
* Wie sehen die Anwendungen im Tai Chi aus?
* Welche Einfluss hat Meister Yang ZhenHe auf seinen Tai Chi Unterricht?

Dienstag, 1. März 2011

Tai Chi Bewegungen in Zeitlupe

Warum wird beim Tai Chi so langsam geübt?
Das Üben von Tai Chi Chuan ist eigentlich das Üben einer Kampfkunst. Warum wird dann so langsam geübt? Bei einer Kampfkunst zählt doch Schnelligkeit! Hier ein paar Stichpunkte zu den Vorteilen vom langsamen Üben, das nicht nur beim Tai Chi Training von Vorteil ist.

Je langsamer, je korrekter
Je langsamer Bewegungen geübt werden, umso korrekter können sie ausgeführt werden. Der Übende kann sich selbst überprüfen. Der Körper wird immer dann schneller, wenn man unsicher ist. Fehler werden so von selbst erkannt. Der Körper ist der Lehrer. Die Langsamkeit ist der Lehrer. Der Körper darf nicht „stottern“. Eine Bewegung kann instinktiv ausgeführt werden, wenn sie oft genug langsam geübt wurde.
Eine besondere Methode, alle Arten von Bewegungen durch Langsamkeit und Spüren zu verbessern ist das System von Moshe Feldenkrais.: Mit Feldenkrais Bewegungsmuster aendern

Alle Muskeln werden trainiert
Bei einer Bewegung werden bestimmte Muskeln genutzt und andere Muskeln ruhen. Beim langsamen Tai Chi Üben werden Muskelfasern in die Bewegung mit einbezogen, die bei schnellen Bewegungen ruhen oder zumindest kaum genutzt werden. Besonders die Muskeln, die zum Aufrechthalten des Körpers aktiv sind, werden zur Bewegung trainiert – und gerade in diesen Muskeln steckt viel Kraft.

Der ganze Körper bewegt sich als Einheit
Ein Vorstellungsbild beim Tai Chi Üben ist der Gedanke, man würde sich im Wasser bewegen. Das geht nur langsam und unter Einsatz des ganzen Körpers. Wenn der Körper sich beim Tai Chi langsam bewegt, dann wird auch genau dies geübt. Alle Muskeln, Sehnen, Bänder, Knochen und Bindegewebe arbeiten zusammen als eine Einheit.

Den Geist entschleunigen
Um entspannter Leben zu können, muss der Geist entschleunigt werden. Die Schneemassen in diesem Winter haben zuerst viele Menschen genervt und dann zwangseise in einen ruhigeren Rhythmus versetzt. So trainieren die langsamen Bewegungen auch die Psyche, ruhiger zu werden. So kann auch Stress besser bewältigt werden.
Die langsamen Tai Chi Übungen haben noch einen Vorteil. Verschiedene Übungen folgen nahtlos aufeinander. Der Übende hat also keine Möglichkeit, sich zu ärgern, wenn eine Übung seiner Meinung nach nicht geklappt hat, denn er ist ja schon mit der nächsten Bewegung beschäftigt. Die Bewegungen im Tai Chi sind also nicht nur langsam, sie sind langsam fließend – was den positiven Effekt noch weiter erhöht.

Mehr Trainingseffekt in weniger Zeit
Normalerweise wird ein Körpertraining verstärkt, indem der Übende öfter übt. Wenn aber statt mehrer Wiederholungen einmal langsam geübt wird, dann spart dies unter dem Strich Zeit und bringt doch mehr an Trainingseffekt. Je langsamer, je besser.



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts