Freitag, 29. April 2011

Tai Chi Uebungen fuer Senioren

Welche Vorteile bringt das Tai Chi Training für Ältere, welche Schwierigkeiten und das gibt es für positive gesundheitliche Auswirkungen.

Die Vorteile beim Tai Chi Üben – besonders für Ältere
Im Gegensatz zu anderen Sportarten bietet das Tai Chi Üben gerade für Senioren besondere Vorteile.
* Wer durch die Vorteile der Tai Chi Übungen sich dazu überwindet, am Tai Chi Training teilzunehmen, der findet in der Gruppe auch neue soziale Kontakte. Die Einstellung zum Leben verbessert sich.
* Senioren haben oft Angst, sich zu verletzen, wenn sie einen Sport betreiben. Mit dem langsamen Tai Chi kann diese Angst genommen werden. Nicht ohne Grund kommen viele ältere Tai Chi Anfänger von anderen Sportarten wie Karate, Judo, Leichtathletik, Yoga, usw. – denen die Übenden körperlich nicht mehr gewachsen sind. Aber auch wer noch nie Sport getrieben hat, der kann jederzeit mit dem Tai Chi Üben beginnen. Beim Tai Chi wird der Körper schonend gekräftigt.
* Es gibt keinen Leistungsdruck, wie bei den Wettbewerben in anderen Sportarten. Alle Übungen werden und sollen entspannt ausgeführt werden. Es gibt keine unnötigen Kraftanstrengungen oder schnelle Bewegungen.
* Je mehr man sich verbissen anstrengt, umso weniger wird beim Tai Chi positives passieren. Wer die Bewegungen einfach nur genießen kann, der dringt auch tiefer in die Tai Chi Prinzipien ein.
* Da der Geist beim Tai Chi ständig mit Vorstellungsbildern beschäftigt ist, “vergessen” viele Senioren beim Tai Chi Üben ihre Schmerzen.


Ein Video Clip mit dem Titel: Tai Chi für Senioren/ ein Weg zur aktiven Sturzprophylaxe

Die Schwierigkeiten beim Tai Chi Üben – besonders für Ältere
* Die komplexen Tai Chi Bewegungen für gerade am Anfang oft zu einer Entmutigung, weil sie für Ältere noch mühlsamer zu erlernen sind als für Jüngere.
* Viele Bewegungen sind beim Üben viel schwieriger, als sie zunächst aussehen. Da kann aber viel improvisiert werden. Dann geht man bei der kriechenden Schlange halt nicht so in die Knie. Statt der Drehung auf einem Bein kann man auch zwei Schritte machen.

Die positiven gesundheitlichen Auswirkungen von Tai Chi Übungen
* Besonders postiv sind die gesundheitlich Wirkungen von Tai Chi bei chronischen Beschwerden. Der altersbedingte Abbauprozeß kann verlangsamt werden, teilweise sogar verhindert.
* Körperliche und geistige Verspannungen werden gelöst. Eine größere Gelassenheit stellt sich ein.
* Der Kreislauf wird angeregt.
* Die Atmung wird verbessert.
* Schmerzen in Rücken und Schultern werden verringert, ebenso Kopfschmerzen.
* Zu hoher oder zu niedriger Blutdruck verbessern sich.
* Der Schlaf verbessert sich.
* Die Verdauung verbessert sich.
* Die Gelenke werden geschont, weil die Muskeln um die Gelenke gekräftigt und gelockert werden. Die Gelenkigkeit erhöht sich. Tai Chi hilft Senioren bei Gelenkschmerzen und Rheuma (Arthritis, Fibromyalgie, Arthrose).
* Sehnen, Muskeln und Bänder werden sanft trainiert.
* Die innere und äußere Aufrichtigung, die mit den Tai Chi Übungen gelernt wird, hilft auch für sicheres Stehen und Gehen. Das innere und äußere Gleichgewicht wird verbessert.
* Das Gehen fällt wieder leichter und die Übenden gehen darum auch wieder mehr zu Fuß und bewegen sich insgesamt mehr.
* Tai Chi Übende stürzen im Alltag weniger und wenn sie doch stürzen, dann sind die Folgen nicht so gravierend.
* Tai Chi wird auch eingesetzt zur Minderung von Depressionen. Die körperliche Belastbarkeit und das gesamte Lebensgefühl verbessern sich. Die Seele wird aufgeheitert.
* Eine bessere Konzentrationsfähigkeit, eine Anregung der geistigen Fähigkeiten, mehr Interesse und Neugierde an den Dingen des Lebens.
* Selbst bei Diabetes sollen die Tai Chi Übungen helfen.


Ein Video Clip über eine Tai Chi Ausbildung von Senioren.

* Tai Chi für Senioren – Buch: Das Buch wurde geschrieben von Barbara Reik, einer erfahrenen Tai Chi Lehrerin für SeniorInnen und enthält ein speziell auf Senioren ausgerichtetes Tai Chi Trainingsprogramm. Im Buch werden die bedeutsamen gesundheitlichen Wirkungen des Tai Chi für Senioren aufgelistet. Im größten Teil des Buches, dem Praxisteil, werden Übungen zur Lockerung und zur Vorbereitung der Tai Chi Form erklärt. Es sind auch Übungen im Sitzen enthalten, die für viele Senioren besser sind, weil für sie längeres Stehen ermüdend wirkt. Zu den einzelnen Übungen wird ihre Wirkung erklärt und worauf beim Üben zu achten ist. Es sind auch Partnerübungen dabei. Im Buch wird nur eine sehr kurze Tai Chi Form gelehrt, die relativ leicht zu lernen ist, in der aber die Tai Chi Grundprinzipien erhalten sind. Die Fotos zeigen Senioren aus den Tai Chi Gruppen der Autorin.: Tai Chi für Senioren - Praktische Übungen für mehr Lebensqualität und Beweglichkeit. . – ansehen bei Amazon

* Im Taijiquan und Qigong Journal, Heft 29, 3-2007, Seite 18 ist von Barbara Reik der Artikel zu finden: Taijiquan und Qigong für Senioren

* Hier einen Tai Chi / Qigong Lehrer suchen

* Rentner Kungfu mit Spazierstock - Blog Text: Krückstock wird zur Waffe der Senioren. Aus den USA kommt dieser neue Trend. Zwischen Selbstverteidigung und Gesundheitstraining. Mit Cane Fu wird der Kampf mit dem Spazierstock geübt.: Rentner Kungfu mit Spazierstock

Donnerstag, 28. April 2011

Wudang Berge in China – Blog mit Reisetagebuch

Berichte ueber eine Reise in die Wiege der Inneren Kampfkuenste
Der Tai Chi Lehrer Yuergen Oster aus Mainz ist wieder unterwegs in die Wudang Berge (Wudang-Shan). In seinem Blog Wudang-dao.blogspot.com berichtet er fast täglich von seinen Erlebnissen. Er gibt seine Eindrücke wieder von China und vom Kampfkunst-Training in den Wudang Bergen.: http://wudang-dao.blogspot.com
Außergewöhnlich sind dieses mal wohl Probleme mit der chinesischen Zensurbehörde. Er hat mit massiven Behinderungen zu kämpfen, um seine Blog Posts überhaupt ins Internet bringen zu können.
Von Yürgen Oster und Lilo Ambach ist auch erschienen ein Reisetagebuch in die Wudangberge: Keine Gnade. Leben und Lernen bei den Kampfkunstmönchen auf dem Wudangshan. Buch – ansehen bei Amazon

Dienstag, 26. April 2011

Tai Chi fuer Manager

Wie mit Tai Chi Prinzipien Unternehmen besser geführt werden sollen
In den Pressemitteilungen Pforzheimer Dozenten entwickeln neue Managementstrategie und Forscher entwickeln Managerdenken mit Tai Chi. Abgehen vom ergebnisorientierten Ansatz lässt Stress verringern. wird eine neue Managementstrategie vorgestellt, die von Dr. Jürgen K. A. Gottschalck, Professor für Einkauf und Logistik an der Hochschule Pforzheim, und Dr. Alfons Heinz-Trossen, Dozent, Unternehmensberater und Psychotherapeut, entwickelt wurde. Die beiden werden bezeichnet als „Tai Chi Sportler“ und „Tai Chi Trainer“. Mit ihrem „Qi Management“ wollen sie eine bessere Stressbewältig erreichen und eine geringere Energieverschwendung bei der Lösung von Aufgaben. „Optimaler Erfolg bei größerer Zufriedenheit!“
* Nicht so sehr auf das Ziel fixieren. Der Weg ist das Ziel.
* Das ganze Team wird mit einbezogen.
* Entscheidungspfade bewußt analysieren und erweitern.
* Die Situation akzeptieren, was nicht zu ändern ist und was geändert werden kann.
* Störenden Gedanken ausblenden und keine Energie verschwenden.
* Für mehr Erfolg Körper, Geist und Psyche in Einklang bringen.

* Siehe auch den Blog Post über das Buch: Mit Tai Chi an die Boerse

Mittwoch, 20. April 2011

Kein Tai Chi Knie beim Tai Chi - Videoclip

Ein Video aus einer Reihe von Tai Chi Übungen mit Daniel Grolle
Im Tai Chi Chuan gibt es viele verschiedene Übungen. Der Tai Chi Lehrer Daniel Grolle zeigt einige dieser Übungen. Im folgenden Videoclip geht es um die richtige Haltung der Knie beim Tai Chi Üben.: "Gesunde Knie durch Tai Chi".



Tai Chi ist eine der besten Übungen für das Knie. Es gibt aber auch Fehlbelastungen wie das so genannte: Tai Chi Knie. Daniel Grolle erklärt, welche Bedeutung verschiedene Höhen im Tai Chi haben und wie der Fehler vermieden werden kann, das Knie nach innen zu drehen.

* Mehr zum Tai Chi Lehrer Daniel Grolle auf seiner Homepage.: taichi-taiji.de und das Buch mit DVD von Daniel Grolle Tai Chi verstehen – ansehen bei Amazon

Sonntag, 17. April 2011

Ben Biao – neue Zeitschrift

Gesundheit und Wellness aus Fernost viermal im Jahr
In "Ben Biao - Das Magazin" (Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.) werden Traditionielle Chinesische Medizin und Qigong miteinander verbunden, von der Ernährung bis zu den Tai Chi Übungen. Die fernöstliche Medizin und Lebenskunst soll Patienten und Interessierten das Thema in einer leicht verständlichen Form nahebringen und auch Therapeuten helfen, ihre Arbeit vorzustellen. Die erst Ausgabe des Magazins ist erhältlich seit März 2011.



Aus dem Inhalt der ersten Ausgabe:
* Editorial von Joachim Stuhlmacher
* Titelthema: Entdecke den Frühling in dir
* Selbsthilfe mit Ernährung.
* Die China-Diät – Das Geheimnis gesunder Ernährung
* Taijiquan – Die Innere Kampfkunst. Die Taiji-Therapie.
* Ein Blick über den Tellerrand ... Klopfen befreit!
* Therapeuten-Tipps: Frühjahrskur mit Kräutertee.
* Psychologie in der Chinesischen Medizin: Mensch ärgere dich nicht.
* Aus der Praxis: Allergien mit TCM behandeln.
* Qigong: Im Fluss der Energie.
* Qigong und die Medizin der 4. Generation. Qi-Gong-Zentrum-München.
* Rätselhaftes Kreuz und Quer. Nachgefragt. Kurskalender. Sehen, Hören, Lesen. ...

Mittwoch, 13. April 2011

Qigong Uebungen aus Sicht des Yoga

Eine Qigong Stunde aus Sicht einer zukuenftigen Yoga Lehrerin
Das Üben von Qigong ist für einen modernen Menschen eine neue Körpererfahrung. Eine gerade werdende Yoga Lehrerin beschreibt im Blog Post "Meine erste Qigong-Stunde" (Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.) ihre Erfahrungen mit ihren ersten Qigong Übungen. Dabei zieht sie auch immer Vergleiche zum Yoga und kann sehr bildhaft beschreiben. So steht in dem Text folgendes schönes Zitat: „Deine Komforthaltung ist die Angespanntheit und Verspanntheit, aus der du heraustreten musst.“
* Wie man sich im heutigen Patchwork-Yoga zurechtfinden kann.
* Welche Probleme (manche) Karrierefrauen beim Yoga Üben bekommen.
* Die Klagen ihres Mannes über einen Yogakurs.
* Was sie bisher über Qigong gehört hatte.
* Wo wurde die Qigong Stunde abgehalten und wer waren die Teilnehmer.
* Was für Qigong Übungen gemacht wurden.

Sonntag, 10. April 2011

Die Situation fuehlen statt dem eigenen Koerper

Die Aufmerksamkeit beim Push Hands richtig lenken
Beim Tai Chi Push Hands Üben werden viele Fertigkeiten trainiert. Dazu gehört auch die innere Einstellung. Der Tai Chi Lehrer Otmar Sauer aus Dossenheim beschreibt in seinem Text DIE PARADOXIE DER INNEREN ARBEIT die Bedeutung der Wahrnehmung, welchen Unterschied es macht, ob die Aufmerksamkeit auf den eigenen Körper gelenkt wird oder auf die Situation.:
* Was bedeutet es, beim Tai Chi Push Hands sein "ego" aufzugeben.
* Ein Selbstversuch beim balancieren eines Stockes zeigt die Auswirkungen eines Wechsels der Aufmerksamkeit.
* Die Bedeutung des "flow", die Bedeutung der inneren Arbeit für jede Art von Tätigkeit.
* Auch Beschreibungen von Tai Chi Situationen sind immer Beschreibungen im nachhinein.
* Und noch ein Experiment für die Tai Chi Partnerübungen.

Dienstag, 5. April 2011

Tai Chi Krafttraining, Hirsch Uebungen Qigong, Weiszer Kranich Kungfu ... Newsletter Innere Kampfkuenste April 2011

Inhaltsverzeichnis Newsletter Innere Kampfkuenste April 2011 - Ausgabe 81
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
* Schlagzeilen Tai Chi, Qigong und Innere Kuenste: Intelligentes Boxen, Dantian Meditation Uebung, Bewegung und Spannungswechsel im Tai Chi ...
* Neue Newsletter Texte im Blog: Weißer Kranich Kung Fu und "Hirsch Uebungen Qigong"
* Neues Buch: Qigong und Tai Chi aus Sicht der Stiftung Warentest
* Text: Tai Chi Krafttraining
* TV-Tipp: China Rundreise
* Besondere Tage im Mai 2011: Weltlachtag. Welt-Asthma-Tag. Buddhas Geburtstag. Internationaler Tag des Chronischen Erschoepfungssyndroms. Tag der Parke. Weltnichtrauchertag.
*
Tai Chi und Qigong Veranstaltungen bis 31. Mai 2011
* Was finde ich wo?
* Zum Schluss
: Fehler machen


Schlagzeilen Tai Chi, Qigong und Innere Kuenste
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
* Gleichgewicht mit Leichtigkeit. Jederzeit das Gleichgewicht halten foerdert Kampfkraft und Gesundheit.
* Die Haltung des Beckens im Tai Chi - Videoclip. Ein Video aus der Reihe "Populaere Irrtuemer im Taijiquan" von Daniel Grolle.
* Intelligentes Boxen. Tai Chi als Kampfkunst zum selber lernen. Ueber ein Interview mit Tai Chi Meister Koh Ah Tee von Nigel Sutton
* Japanischer Verlag Kodansha International hoert auf. Der Verlag veroeffentlichte Buecher ueber Japan in englischer Sprache - auch Kampfkunst-Buecher.
* Wie Kampfkunst richtig unterrichten. Der Kampfkunst Lehrer Allen Pittman erzaehlt ueber seine Erfahrungen.
* Kampfkunst in Japan. Andreas Quast ueber seine Erfahrungen mit Kampfkunst-Training in Japan.
* Dantian Meditation Uebung. Eine Qigong Uebung aus der Inneren Alchemie.
* Bewegung und Spannungswechsel im Tai Chi - Videoclip. Ein Video aus einer Reihe von Tai Chi Uebungen mit Daniel Grolle.
* Vermischtes: Spiel der 5 Tiere Qigong Auffuehrung. Aufrechter Kopf im Qigong. Tai Chi von einer Katze lernen. Was ist Tai Chi? Verbindungen zwischen Kalligraphie und Schwertkampf. Einkauf im Shaolin Shop. Scharfe Klinge aus Japan. Eishockey als Kampfsport.


Neue Newsletter Texte im Blog
----------------------------------------------------------------------------------
* Weiszer Kranich Kungfu - Beschreibung, Videoclips, Links. Ein kraeftiger Koerper und eine tiefe Atmung. Das Weiszer Kranich Kungfu gehoert zu den Inneren Kampfkuensten. Die Weiszer Kranich Uebungen werden als Kampfkunst geuebt, aber auch als Qigong Uebungen zur Verbesserung einer anderen Inneren Kampfkunst. Mit diesen Uebungen wird der Koerper gekraeftigt, besonders die Wirbelsaeule und der Ruecken, und die Atmung vertieft.: Weiszer Kranich Kungfu - Beschreibung, Videoclips, Links
* Hirsch Uebungen Qigong. Qigong Uebungen fuer Vitalitaet und ein langes Leben. Die Hirschuebungen gehoeren zum Anti-Aging-Programm des Sexuellen Kungfu. Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht dabei der Beckenboden. Die Energie steigt vom Beckenboden durch den Koerper auf bis in das Gehirn.: Hirsch Uebungen Qigong



Neues Buch: Qigong und Tai Chi aus Sicht der Stiftung Warentest 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Im Buch "Asiatische Heilkunde: Tradition, Anwendung, Heilversprechen. Eine Bestandsaufnahme." von Thomas Biszwanger-Heim und Prof. Edzard Ernst werden traditionelle Heilmethoden aus China, Japan, Indien und Tibet wissenschaftlich untersucht, ihre Wirksamkeit und Risiken dargestellt. Als Entspannungsverfahren werden auch Yoga, Qigong und Tai Chi bewertet.
2011, 264 Seiten, 19,90 Euro (ohne Gewaehr)
Zum Heft der Stiftung Warentest: Asiatische Heilkunde: Tradition, Anwendung, Heilversprechen. Buch. - ansehen bei Amazon



Text: Tai Chi Krafttraining
------------------------------------------------------------------------
Auf den Seiten von justonemorerep.co.uk ist ein (englischer) Text im Pdf-Format zu finden, mit Tai Chi Techniken zum Kraeftigen des Koerpers mit einem Stock, einem Stein usw.
Zum Text:
Die hier einmal verlinkte Seite existiert nicht mehr.



TV-Tipp: China Rundreise

 -------------------------------------------------------------------------------
Sendung: Vier Dokumentationen (Peking, Shaolin, Chengdu, Shanghai) in der Reihe "Paul Merton in China". Immer Samstags um 22:45 Uhr.
Inhalt der Sendung: Der britische Comedian Paul Merton auf einer Rundreise durch China.
TV-Sender: ZDFneo
Wann: Samstag, 09. April 2011, von 22:45-23:30 Uhr (ohne Gewaehr)
Wann: Samstag, 16. April 2011, von 22:45-23:30 Uhr (ohne Gewaehr)
Wann: Samstag, 30. April 2011, von 22:45-23:30 Uhr (ohne Gewaehr)
Wann: Samstag, 07. Mai 2011, von 22:45-23:30 Uhr (ohne Gewaehr)



Besondere Tage im Mai 2011
-----------------------------------------------------------------
* 01. Mai 2011 Weltlachtag* 03. Mai 2011 Welt-Asthma-Tag
* 10. Mai 2011 Buddhas Geburtstag
* 12. Mai 2011 Internationaler Tag des Chronischen Erschoepfungssyndroms
* 24. Mai 2011 Tag der Parke
* 31. Mai 2011 Weltnichtrauchertag
Mehr ueber die Bedeutung dieser Tage: innere-kraft-64.de


Tai Chi und Qigong Veranstaltungen bis 31. Mai 2011
 --------------------------------------------------------------------------------------------------
Bad Woerishofen, 07. - 10. April 2011, Taijiquan Jueshou (Spuerende Haende), mit Christian Auerbach

Hersbruck, 08. - 10. April 2011, Entspannungsmethoden - Impulse aus Ost und West. Einstieg in stille und bewegte Meditation, Qi Gong / Tai Ji, Akupressur, Selbst- und Partnermassage, Klangmassage, AT, PME u.m. mit Annette Deinzer

Muenchen, 09. April 2011, Tai Chi Prinzipien: Spiralen, form- und stilunabhaengig

Muenchen, 09. April 2011, Qi Gong und Atem

Neuss, 09. April 2011, Yiquan-Seminar/Zusatztraining - Grundlagen (Zhan Zhuang, Shili, Mocabu) und Push Hands (Tui Shou)

Muelheim an der Ruhr, 09. April 2011, Erlernen der Grundlagen & Wudang Tai Chi Form mit Jo Augustin

Illingen, 09. April 2011, Tai Chi Chuan intensiv fuer Anfaenger und Fortgeschrittene mit Roswitha Busam und Peter Zerbin

Illingen, 09. April 2011, Wanderung mit dem Idogostab mit Roswitha Busam und Peter Zerbin (kostenfreies Angebot)

Herrenberg-Kuppingen, 09. April 2011, Qi Gong - einfache, aber wirksame Uebungen fuer die Lebenspflege

Graz, 09. - 10. April 2011, Leber-Qigong mit Dr. Xiaoqiu LI

Muenster, 09. - 10. April 2011, Die heilende Laute Methode mit Emil Sandkuhl

Adligenswil, 09. - 10. April 2011, 36 Figuren Qigong Teil 1 mit Piet Haeuser

Arnsberg-Neheim, 10. April 2011, Tai Chi - 42er Speerform, Wochenendseminar mit Lehrmeister Willi Pfeiffer

Herrenberg-Kuppingen, 10. April 2011, Tui Shou (Pushing Hands) Treffen

Oldenburg, 12. April 2011, Taiji Schwert mit Beate Korfe

Herrenberg-Kuppingen, 15. April 2011, Zhan Zhuang und Tai Ji Quan

Hersbruck, 15. - 17. April 2011, 18 Harmoniefiguren Teil 2 - die Bewegungslehre des medizinischen Qigongs mit Annette Deinzer

Wilhelmshaven, 16. April 2011, Tai Chi Chuan: Tung’s dynamische Version; Grundlagen, Arbeit an der Form und Anwendungen

Eltville, 16. April 2011, Daoistisches Qi Gong aus der Wudang-Tradition / Tai Chi Chuan Seidenfaden-Uebungen - Grundlegende Uebungen zur Entwicklung der Inneren Kraft, Workshops mit Meister George Xu

Salzburg, 16. - 17. April 2011, Yiquan Pushing Hands, Wochenendseminar mit Jumin Chen

Dortmund, 16. - 17. April 2011, Leber Qigong mit Emil Sandkuhl

Eltville, 17. April 2011, Hsing I Chuan - Grundlagen und Formen / Grundlegende Qualitaeten im Qi Gong, Tai Chi Chuan und den Inneren Kampfkuensten, Workshops mit Meister George Xu

China, 18. April - 13. Mai 2011, Reise nach Wudangshan

Muelheim an der Ruhr, 22. - 23. April 2011, Push Hands Fortbildung mit Jo Augustin

Luzern, 22. - 24. April 2011, Kraft der Stille, Qigong und Meditation ueber Ostern

Berlin, 22. - 24. April 2011, Qifluss und Basis TJQ

Hannover, 22. - 25. April 2011, Tai Chi Oster-Workshop mit Groszmeister William C. C. Chen

Berlin, 23. und 24. April 2011, Tuishou - Partneruebungen und Anwendungen mit Li Zhunzi

Berlin, 25. - 27. April 2011, Si Shao Qigong - Vier Spitzen Qigong mit Li Zhunzi

Illingen, 26. - 28. April 2011, Tai Chi Chuan, Hand- und Waffenformen fuer Kinder und Jugendliche, ab 10 Jahren, mit Roswitha Busam und Peter Zerbin

Illingen, 29. April 2011, Tai Chi Chuan und Qi Gong fuer Kinder, ab 6 Jahren, mit Roswitha Busam und Peter Zerbin

Ganze Welt, 30. April 2011, 13. Welt Tai Chi und Qigong Tag
 

 Hersbruck, 30. April 2011, zum Welt Tai Chi und Qigong Tag eine BENEFIZVERANSTALTUNG zu Gunsten der Jose Carreras Leukaemie Stiftung mit Annette Deinzer

Thun bei Bern, 30. April - 01. Mai 2011, Bagua, Wochenendseminar mit Jumin Chen

Adligenswil, 30. April - 01. Mai 2011, 36 Figuren Qigong Teil 2 mit Piet Haeuser

Dossenheim, 30. April 2011, Dossenheimer Tai Chi Push Hands Treff
Illingen, 30. April 2011, Tai Chi Chuan intensiv fuer Anfaenger und Fortgeschrittene mit Roswitha Busam und Peter Zerbin

Illingen, 30. April 2011, Wanderung mit dem Idogostab mit Roswitha Busam und Peter Zerbin (kostenfreies Angebot)

Herrenberg-Kuppingen, 06. Mai 2011, Zhan Zhuang und Tai Ji Quan

Ardennen, 06. - 08. Mai 2011, Tai Chi und Qigong Wochenende

Goettingen, 06. - 08. Mai 2011, Taijiquan Jueshou (Spuerende Haende), mit Christian Auerbach

Dahmen (Mecklenburger Seenplatte), 06. - 08. Mai 2011, Trainingsreise nach mit Mario Pestel

Hannover, 07. Mai 2011, 1. CTND Pushhands Open, Turnierserie durch drei deutsche Staedte in den zwei Kategorien Pushhands im festen Stand (Dingbu Tuishou) und Freies Pushhands mit freier Schrittarbeit (Huobu Tuishou)

Heidelberg, 07. Mai 2011, Tuishou (Push Hands) mit Christian Unverzagt

Regensburg, 07. - 08. Mai 2011, Grundlagen der chinesischen Medizin mit Dr. Christoph Malisch, Gefaeszchirurg

Bad Sassendorf, 07. - 08. Mai 2011, Fan Teng Gong mit Emil Sandkuhl

Eltville, 08. Mai 2011, Tai Chi Chuan Schwert Grundlagen und Chen-Stil Form mit Matthias Schader

Eltville, 08. Mai 2011, Drachentor-Qi Gong mit Matthias Schader

Oldenburg, 10. Mai 2011, Taiji Schwert mit Beate Korfe

Eltville, 13. Mai 2011, Kostenloses Info-Seminar zum Tai Chi Chuan und Qi Gong

Insbruck, 13. - 15. Mai 2011, 2. Tiroler Qigong Tage
 

 Goldegg, 13. - 15. Mai 2011, 19. Oesterreichische Qigong Tage
 

 Eltville, 14. Mai 2011, Tui shou - Schiebende Haende, Tai Chi Chuan Partneruebungen mit Andre Stroh

Wien, 14. - 15. Mai 2011, Meridian-Qigong mit Dr. Xiaoqiu LI

Berlin, 14. - 15. Mai 2011, Drachentor Qigong mit Emil Sandkuhl

Berlin, 14. - 15. Mai 2011, Anwendungen aus der Routine und freies Pushhands mit Meister Chen Ziqiang

Basel, 14. - 15. Mai 2011, 1. Europaeisches Yiquan-Treffen

Eltville, 15. Mai 2011, Fighting Form, Tai Chi Chuan Partneruebungen mit Matthias Schader

Berlin, 16. Mai 2011, Tuishou Anwendungen mit Chen Ziqiang

Oberwesel am Rhein, 16. - 22. Mai 2011, Wudang Taijiquan und Qigong Seminar mit Guan Yongxing von der Wudang Daoist Gongfu Academy, Wudangshan

Zisterzienser Kloster St. Marienstern bei Dresden, 18. - 22. Mai 2011, Taichi-Training, Eine Reise zu den Wurzeln von Ruhe und Innenschau

Herrenberg-Kuppingen, 20. Mai 2011, Zhan Zhuang und Tai Ji Quan

St.Poelten, 20. - 22. Mai 2011, IQTOe Qigong und Taiji Quan Tage
 


 Goettingen, 21. Mai 2011, Qigong Basiosqualifikation (Kursleiterausbildung nach DDQT), Einfuehrung, mit Christian Auerbach

Muenchen, 21. Mai 2011, Stock Grundtechniken und Anwendungen, form- und stilunabhaengig

Muenchen, 21. Mai 2011, Yi Jin Jing - Shaolin Qi Gong

Neuss, 21. Mai 2011, Yiquan-Seminar/Zusatztraining - Grundlagen (Zhan Zhuang, Shili, Mocabu) und Push Hands (Tui Shou)

Eltville, 21. Mai 2011, Tai Chi Chuan Stock Grundlagen mit Andre Stroh

Graz, 21. - 22. Mai 2011, Taijiquan Yang-Stil mit Dr. Xiaoqiu LI

Regensburg, 21. - 22. Mai 2011, Gesichtsdiagnose in der chinesischen Medizin mit Dr. Wiesemann

Adligenswil, 21. - 22. Mai 2011, Qigong fuer Fortgeschrittene mit Piet Haeuser, Blockierungen des Qi durch Atemtechniken ueberwinden, die tieferen Schichten des Koerpers neu entdecken

Bad Sassendorf, 21. - 22. Mai 2011, Shaolin Neijin Yizhichan Qigong mit Emil Sandkuhl

Simmern im Hunsrueck, 21. - 22. Mai 2011, Qi Gong fuer den Sommer mit Karina Berg

Raum Muenchen, 21. - 22. Mai 2011, Die QI Formel, der Workshop zum Buch mit Awai Cheung

Mannheim, 21. - 22. Mai 2011, Push Hands Workshop mit Wilhelm Mertens

Freiburg, 21. - 22. Mai 2011, Kampfkunst, Wille, Weg und Selbstverwirklichung; Selbsterfahrung, Theorie und Praxis mit Dipl.-Psych. Wolfgang Fach

Istrien, 21.- 28. Mai 2011, Qigong und Trommeln

Arnsberg-Neheim, 22. Mai 2011, Qi Gong - Harmonie in 18 Figuren, Tagesseminar mit Lehrmeister Willi Pfeiffer

Eltville, 22. Mai 2011, Hsing I Chuan Grundlagen und Formen mit Matthias Schader

Eltville, 22. Mai 2011, Der kleine himmlische Kreislauf mit Matthias Schader

Oberwesel am Rhein, 23. - 25. Mai 2011, Vertiefungsseminar Taijiquan Anwendungen und Tuishou mit Guan Yongxing von der Wudang Daoist Gongfu Academy, Wudangshan

Eltville, 27. Mai 2011, Revitalisierungs-Qi Gong daoistischer Unsterblicher mit Matthias Schader

Salzburg, 27. - 29. Mai 2011, Qigong Fortbildung, Wochenendseminar mit Jumin Chen

Wilhelmshaven, 28. Mai 2011, Tai Chi Handstock Partnerform (Spazierstock); Grund- und Partneruebungen und Arbeit an der Form

Oldenburg, 28. Mai 2011, Taiji Schwert mit Beate Korfe

Oldenburg, 28. Mai 2011, Taiji-PartnerInnen-Training / Tui Shou mit Beate Korfe

Eltville, 28. Mai 2011, Yi Jin Jing-Qi Gong Bilder 1 bis 20 mit Andre Stroh

Mainz, 28. - 29. Mai 2011, Grundlagen Taijiquan Schwert mit Guan Yongxing von der Wudang Daoist Gongfu Academy, Wudangshan

Dortmund, 28. - 29. Mai 2011, Herz Qigong mit Emil Sandkuhl

Freising, 28. - 29. Mai 2011, Yiquan Seminar mit Meister Yao Yue und Christan Bauer Taiji & Yiquan Club

Zuerich, 28. - 29. Mai 2011: Ba gua / Xing Yi und universale Konzepte in den Kampfkuensten mit Allen Pittman, (Atlanta, USA)

Onlay - Burgund/Frankreich, 28. Mai - 04. Juni 2011, Tai Ji, Guolin Qi Gong, Stilles Qi Gong im wunderschoenen Chateau Onlay mit Harald Hasenoehrl

Eltville, 29. Mai 2011, Tai Chi Chuan Chen-Stil Grundlagen und Form mit Matthias Schader

Eltville, 29. Mai 2011, Tai Chi Chuan Saebel Grundlagen und Form mit Matthias Schader

Rothenburg ob der Tauber, 31. Mai - 05. Juni 2011, 42. TCM-Kongress


Was finde ich wo? 

-------------------------------------------------------
* Eine Uebersicht bieten die Seiten Tai Chi und Qigong und Innere Kampfkuenste

* Hier einen Tai Chi / Qigong Lehrer finden


Zum Schluss: Fehler machen
----------------------------------------------------------------------------------------
"Mach keinen Fehler zweimal - es sei denn, er zahlt sich aus." Mae West






Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts