Donnerstag, 26. Mai 2011

Meister Wang haelt einen Vortrag in einem Taijiquan Verein in Tainan – ein Erlebnisbericht

Auf Einladung eines Taijiquan Vereins hielt Meister Wang einen Vortrag über das Spiel der Fünf Tiere, Taijiquan, Tui Shou und Sanshou. Andreas war dabei und hat in drei Blog Posts über dieses Ereignis berichtet. Er hebt die wesentlichen Aussagen von Meister Wang hervor und auf Videoclips kann der Vortrag direkt mit angesehen werden.
Es sind sehr interessante Texte / Videoclips, für die man sich aber etwas Zeit nehmen muss, wenn man richtig etwas davon haben will.

* Unterwegs mit Meister Wang (Teil 1): Spiel der 5 Tiere und Taijiquan

- Das Spiel der Fünf Tiere wird für die Gesundheit geübt? Nein. Qigong wird geübt um das Herz zu entspannen und zu beruhigen.
- Was sind die Unterschiede zwischen zwischen dem Yang-Stil Taijiquan und dem Yang-Stil (Xiong Men). Welche Verbesserungsmöglichkeiten gibt es in den Tai Chi Bewegungen. Warum es gefährlich ist, wenn ein Gegner den Schwertfinger benutzt.

* Unterwegs mit Meister Wang (Teil 2): Taijiquan und Tui Shou

- Tai Chi wird in vier Stufen gelernt (Form, Tui Shou, Sanshou und Sanda) um jeweils eine andere Grundlage ("BuFa, "ShouFa", "ShenFa" und "YanFa") zu schulen.
- Beim Tui Shou (Push Hands) werden geschult: unter anderem das "TingJing", die Fähigkeit Kraft des Gegners zu fühlen, das "DongJing", die Fähigkeit zu spüren, wie sich der Gegner bewegt sowie das "ZhanLianNianSui", die Fähigkeit mit dem Gegner Kontakt aufzunehmen, an ihm kleben zu bleiben und ihm "an jeden Ort" zu folgen.
- Dann wird Meister Wang herausgefordert vom taiwanesischen TuiShou Meister.

* Unterwegs mit Meister Wang (Teil 3): San Shou und Sanda

- Beim Tai Chi Sanshou werden die Tai Chi Form und das Tui Shou vereint zu einer Tai Chi Partnerform. Hauptsächlich wird dabei gelernt: "YanFa" (das Auge zu schulen), die Fähigkeit früh zu registrieren was passiert und darauf entsprechend zu reagieren.
- Ein Tipp für eine bessere Konzentration beim Laufen der Tai Chi Form: sich immer die Namen der der Tai Chi Figuren innerlich aufsagen.

Die hier einmal verlinkten Seite existieren nicht mehr.

Keine Kommentare:



Muskeln brauchen Training; aber welches? – Bücherliste: Auch beim Muskeltraining ist es nicht gut, einfach so drauflos zu trainieren. Die Übungen sollten gut aufeinander abgestimmt sein. Oft ist weniger auch mehr.: 7 Methoden, meine Muskeln zu trainieren - Bücherliste


Beliebte Posts